Akku Luftpumpe
Zuletzt aktualisiert: 29. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

12Stunden investiert

3Studien recherchiert

66Kommentare gesammelt

Früher oder später im Leben kommt jeder mit den Fahrrad- oder Autoreifen, Matratzen und Bällen in Kontakt. Was haben diese Gegenstände gemeinsam? Damit die funktionieren, musst du die korrekt aufblasen. Die Akku-Luftpumpe ist ein praktisches und bequemes Zubehör, das für jeden nützlich sein kann und auch das tägliche Leben verbessern kann. Es ist ein hilfreiches Gerät, das du zur Hand haben solltest, damit du auf alle Eventualitäten vorbereitet bist.

Mit unserem  Akku-Luftpumpe-Test 2020 möchten wir dir helfen, die richtige Akku Luftpumpe für dich zu finden. Wir haben verschiedene Akku Luftpumpen für dich miteinander verglichen und die wichtigsten Aspekte rund um das Thema erläutert, sowie die Vorteile und Nachteile aufgelistet. Hier kannst du erfahren, was du genau wissen musst bevor du eine Akku-Luftpumpe kaufst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Akku-Luftpumpe ist eine elektrische Luftpumpe, die du bequem benutzen kannst. Dank der aufladbare Batterie, kannst du sie überall und jederzeit verwenden, ohne sie an eine Steckdose anschließen zu müssen.
  • Um eine Akku-Luftpumpe zu benutzen, brauchst du keine Fachkenntnisse. Es ist leicht zu benutzen und du sparst dich lange und ermüdende Handarbeit.
  • Es gibt zwei Haupttypen von Akku Luftpumpen auf dem Markt, je nach deinen Bedürfnissen und der Art des Gegenstandes.

Akku Luftpumpe Test: Favoriten der Redaktion

Die beste leistungsstarke Akku-Luftpumpe

Diese elektrische Luftpumpe von Deeplee ist klein, aber leistungsstark. Es ist vielseitig und ideal, um Matratzen, Räder und Bälle unterschiedlicher Größe schnell auf- und abzublasen. Dank seiner kompakten Größe kannst du ihn bequem mitnehmen, wenn du unterwegs sind, im Auto, am Strand, am Pool usw. Diese Luftpumpe wird mit einem Set von Adapter geliefert, sodass du dir mehrere Objekte ohne Kompatibilitätsprobleme aufpumpen kannst. Mittels der Ein-/Ausschalttasten ist es einfach zu bedienen. Du kannst den Akku auch einfach über ein USB-Anschluss aufladen.

Diese 2-in-1-Pumpe erfüllt alle deine Bedürfnisse. Es ist bequem und einfach zu benutzen, zu tragen und zu lagern. Diese Eigenschaften machen dieses Produkt zu einem Bestseller auf dem Markt, der von allen geschätzt wird.

Die beste leistungsschwache Akku-Luftpumpe

Die elektrische Luftpumpe von Oasser ist speziell für Auto- und Fahrradreifen konzipiert. Dank eines kleinen Led-Bildschirm kannst du den gewünschten Druck für deine Reifen nicht nur einstellen, sondern auch kontrollieren.

Darüber hinaus bietet der LED-Bildschirm die ideale Beleuchtung, um deine Reifen aufzupumpen, selbst wenn du im Dunkeln bist. Diese Elektropumpe ist mit integrierten Lithium-Batterien ausgestattet, die sich schnell aufladen lassen. Mit einer einzigen Ladung kannst du bis zu 20 Reifen aufpumpen.

Diese Elektropumpe ist ideal für diejenigen, die Outdoor Aktivitäten lieben, insbesondere das Radfahren. Mit diesem Gerät brauchst du dir keine Sorgen mehr darüberzumachen, dass deine Reifen platt sind, während du deine Freizeit genießt. Du kannst diese elektrische Pumpe mitnehmen, wohin du willst, und deine Fahrradreifen problemlos aufpumpen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Akku-Luftpumpe kaufst

Was ist eine Akku-Luftpumpe?

Die Luftpumpe ist eine elektrische Pumpe, die du für mehrere Zwecke verwenden kannst. Es handelt sich um ein Gerät, das mittels der atmosphärischen Luft eine Luftkammer deiner Wahl aufpumpen kann: ein Reifen, eine Matratze und so weiter.

Im Gegensatz zu einer manuellen Luftpumpe, die elektrische Luftpumpe ist einfach zu benutzen. Im Gegensatz zu einer manuellen Luftpumpe, die elektrische Luftpumpe ist einfach zu benutzen. Du musst kein kräftiger Mensch sein, da mit diesem Gerät, musst du nicht mehr manuelle aufpumpen.  Darüber hinaus ist die elektrische Luftpumpe mit einer wiederaufladbaren Batterie ausgestattet.

Du kannst die überall mit dir mitnehmen und ganz einfach ohne ein direkter Stromanschluss bequem benutzen.

Die Akku-Luftpumpe  ist ideal für jede Eventualität. Du kannst die sogar überall mitnehmen!

Was kostet eine Akku-Luftpumpe?

Der Preis von einer Luftpumpe hängt von vielen Aspekte wie Modell, Qualität und Leistung ab. Der Preispunkt liegt natürlich auch vom Verkäufer ab. Simplere Modelle mit wenig Zubehör und geringe Leistung können von ca.13 Euro bis zu ca. 30 Euro kosten, während professionelle Modelle mit mehr Zubehör, Funktionen und höhere Leistung kann der Preis bis zu ca. 150 Euro oder noch höher liegen. Wie du nachvollziehen kannst, es handelt sich um eine sehr breite Preisspanne.

Typ Preisspanne
Leistungsschwache Modelle Ca. 13 – 30 Euro
Leistungsstarke Modelle Über ca.150 Euro

Wo kann ich eine Akku-Luftpumpe kaufen?

Die Akku-Luftpumpe ist in verschiedenen Geschäfte erhältlich wie z. B. in Elektronikgeschäften und in Supermärkten. Wenn du bereits weißt, welches Modell du genau kaufen möchtest, kannst du dieses Gerät auch im folgende Online-Shop finden:

  • Real.de
  • Lidl.de
  • Rewe.de
  • Aldi.de
  • Black & Decker.de

Es ist jedoch empfehlenswert, deine Luftpumpe in einem Fachgeschäft zu kaufen. Im Fachgeschäft kannst du weitere nützliche Informationen über das Produkt erhalten und verschiedene professionelle Modelle finden.

Die beliebtesten Fachgeschäfte sind folgende:

  • Obi
  • Conrad
  • Bauhaus
  • Toom Baumarkt

Welche Alternativen gibt es zu einer Akku-Luftpumpe?

Es sind heutzutage viele Arten von Luftpumpe erhältlich. Die zwei Alternativen zu einer Akku-Luftpumpe ist eine manuelle Luftpumpe oder eine Fußluftpumpe. Die beiden Geräte sind aber nicht so praktisch wie eine elektrische Luftpumpe. Diese sind doch preiswerter aber mm diese Luftpumpe zu verwenden, brauchst du auf jeden Fall viel Zeit und Kraft.

Auf dem Markt ist es jedoch möglich, ein anderes Gerät zu finden, das der elektrischen Pumpe ähnlich ist, nämlich den elektrischen Kompressor. Dies wird aus verschiedenen Gründen verwendet. Es gibt kleine und mobile Modelle, die sich für den häuslichen Gebrauch eignen, um die Reifen des Autos oder Fahrrads aufpumpen. Es gibt auch komplexere  und leistungsstärkere Modelle, die sich für den industriellen Einsatz eignen.

Wie benutzt man eine Akku-Luftpumpe?

Normalerweise kommt die Luftpumpe mit verschiedene Adapter, sodass du die problemlos benutzen kannst.

Ein großer Vorteil ist, dass diese Art von Luftpumpe sehr einfach zu bedienen und für jeden geeignet ist

Du solltest zuerst prüfen, ob die Batterie geladen ist. Danach schließe die Pumpe an das Ventil an und zum Aufpumpen klick  auf das Einschalter an. Zum Abpumpen benutzt den Ausschalter. Macht dir keine Sorgen, jede elektrische Luftpumpe kommt mit einer Bedienungsanleitung.

Du kannst mit deiner Luftpumpe unterschiedliche Gegenstände aufpumpen wie z. B. dein Fahrrad- oder Autoreifen. Bevor du deine Luftpumpe benutzt, musst du beachten, dass die deinen Ventilen kompatibel ist.

Entscheidung: Welche Arten von Akku Luftpumpe gibt es und welche ist die richtige für dich?

Nachfolgend werden wir dir die Hauptkategorien von Akku Luftpumpen zeigen und beschreiben. Es gibt zwei Arten von elektrischen Luftpumpen und die sind die folgende:

  • Leistungsstarke Akku-Luftpumpen
  • Leistungsschwache Akku-Luftpumpen

Was zeichnet eine leistungsstarke Akku-Luftpumpe und welche sind ihre Vorteile und Nachteile?

Diese Luftpumpe bietet maximalen Druck und Kapazität, um große Gegenstände wie Autoreifen oder Matratzen aufzupumpen.

Mit einigen Modellen kannst du deine Gegenstände auch abpumpen. Diese Art von elektrischer Luftpumpe erreicht normalerweise einen Druck von etwa 8 und 11 bar. Einige Modelle können sogar einen höheren Druck erreichen, ca. 15 bar.

Vorteile
  • Höher Druck
  • Höhe Kapazität
  • Für Autoreifen und Matratzen geeignet
Nachteile
  • Nicht für kleine Gegenstände geeignet
  • Nicht leicht zu tragen und zu lagern
  • Kann sehr laut sein

Was zeichnet eine  leistungsschwache Akku-Luftpumpe und welche sind ihre Vorteile und Nachteile?

Im Gegensatz zum Vorgängermodell bietet diese Luftpumpe einen geringen Druck und damit eine deutlich geringere Kapazität. Diese Akku-Luftpumpe ist ideal zum Aufpumpen kleiner Gegenstände wie Fahrradreifen, kleine Matratzen und verschiedene Bälle. Luftpumpen dieses Typs können einen maximalen Druck von 2 bar erreichen und ermöglichen einen einfachen Transport und Lagerung, da die ziemlich kompakt sind.

Vorteile
  • Ideal für kleine Gegenstände
  • Überall tragbar
Nachteile
  • Nicht für Autoreifen geeignet
  • Geringe Druck und Kapazität

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Akku-Luftpumpe vergleichen und bewerten

In diesem Abschnitt werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen die zahlreichen Akku-Luftpumpen entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit denen du die unterschiedlichen elektrischen Luftpumpen vergleichen und bewerten kannst, sind folgende:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Anwendungsbereich

Der Hauptzweck von elektrischen Luftpumpen ist natürlich das Aufblasen von Gegenständen, aber ist es möglich, sie für alle Objekte zu verwenden? Die Antwort ist ja. Wiederaufladbare Elektropumpen sind so konstruiert, dass sie jedes beliebige Objekt aufblasen und/oder entleeren können. Natürlich sind nicht alle Pumpen universell und daher nicht für jedes Objekt geeignet. Einige Modelle sind ideal für Fahrradreifen, andere eignen sich zum Aufblasen von Matratzen und so weiter. Vor dem Kauf solltest du prüfen, ob deine Pumpe für dein Objekt geeignet ist.

Leistung und Druck

Leistung und Druck sind die wichtigsten Kriterien, die dir bei der Auswahl des richtigen Modells helfen werden.

Vor dem Kauf einer elektrischen Pumpe ist es wichtig zu wissen, welche Art von Gegenstand du aufblasen möchtest, da verschiedene Gegenstände ein unterschiedliches Druckniveau erfordern.  Wenn du die falsche Druckstufe wählst, kannst du das Risiko eingehen, das aufzublasende Objekt zu ruinieren oder seinen Betrieb einzuschränken. Wie in einem früheren Abschnitt beschrieben, gibt es verschiedene Modelle von Elektropumpen, die unterschiedliche Druckniveaus erreichen.

Wenn du kleine Gegenstände aufblasen möchtest, dann ist die leistungsschwache elektrische Luftpumpe das Richtige für dich. Ansonsten ist die leistungsstarke Luftpumpe die bessere Option für dich.

Gewicht und Größe

Gewicht und Größe sind angesichts der Vielfalt der Modelle auf dem Markt ein weiteres wichtiges Kriterium. Um die Möglichkeit zu haben, die Akku-Luftpumpe immer und für jeden Bedarf mit sich zu nehmen, ist es ratsam, eine Luftpumpe mit einem geringen Gewicht zu wählen.

Leichte Modelle sind nicht nur transportabel, sondern in der Regel auch kompakt und klein. Auf diese Weise kannst du deine elektrische Luftpumpe überall lagern, wo du willst, ohne dass du viel Platz brauchst.

Typ Anwendungsbereich Leistung Druck Gewicht und Große
Leistungsstarke Große Gegenstände Ca. 240 – 280V Ca. 8 – 11 bar Schwer und groß
Leistungsschwache Kleine Gegenstände Ca.120 – 140V Max 2 bar Leicht und klein

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/iq-wissenschaft-und-forschung/achtung-physik/aeneas-rooch-150.html

[2] https://www.zeit.de/mobilitaet/2016-05/fahrrad-reifen-luftpumpe

[3] http://www.eine-frage-der-technik.de/1643-1661.htm

Bildquelle: Giacomazzi/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Sven ist Autohändler und hat sich auf Luxuskarosserien spezialisiert. Durch die vielen verschiedenen Kunden kommt er immer wieder mit den unterschiedlichsten Fahrzeugtypen in Kontakt. Für bestimmte Kunden sucht er auch im Auftrag und hat so bereits das eine oder andere besondere Modell gefunden.