Autoradio mit Navi
Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

14Stunden investiert

2Studien recherchiert

66Kommentare gesammelt

Fast jeder war schon einmal in der Situation, dass er einen unbekannten Ort mit dem Auto anfahren musste, und sich dabei erstmal ordentlich verfahren hat. Wenn dir das manchmal passiert und du darauf keine Lust mehr hast, kein Problem! Du hast die Möglichkeit, jedes Auto mit einem Autoradio mit Navi zu versehen. Das Beste daran: Du kannst den Einbau selbst vornehmen und musst auch kein Vermögen für sehr hohe Qualität ausgeben.

Mit unserem großen Autoradio mit Navi Test 2020 wollen wir dich dabei unterstützen, den für deine Ansprüche am besten geeigneten Autoradio mit Navi zu finden. Wir haben 1-DIN Autoradios mit Navi sowie 2-DIN Autoradios mit Navi miteinander verglichen und dir die wichtigsten Vor- und Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dir die Kaufentscheidung erleichtern.




Das Wichtigste in Kürze

  • Du kannst dein Auto jederzeit mit einem neuen Autoradio mit Navi upgraden und damit sicher und effizient von A nach B fahren. Den Einbau kannst du entweder selbst per Hand machen oder einen Hifi Fachmann aufsuchen.
  • Dein Autoradio sollte in das entsprechende Einschubfach deines Fahrzeugs passen. Ältere Wagen besitzen ein 1-DIN-Fach, während neuere Modelle mit einem größeren 2-DIN-Fach ausgestattet sind.
  • Autoradios mit Navi werden meistens mittels Touchscreen bedient. Um hier eine gute Performance zu haben achte auf eine hohe Auflösung und Qualität des Bildschirms.

Autoradio mit Navi Test: Favoriten der Redaktion

Der beste 1-DIN Autoradio mit Navi

In der Größe 1-DIN hat ein Autoradio mit Navi der Marke Pumpkin die Nase vorn gehabt. Das Gerät verfügt über einen sehr guten IPS Bildschirm, womit du das Navi gut bedienen kannst. Die Navigation erfolgt über GPS über Google Maps. Du kannst dir also sicher sein, dass die Karten immer auf dem aktuellsten Stand sind. Außerdem sind die wichtigsten Anschlüsse vorhanden und das Navi kann sowohl mit der Rückfahrkamera, als auch mit DAB verbunden werden.

Dieses Autoradio mit Navi lohnt sich für jeden, der gerne Qualität in seinem Auto verbauen möchte, und Platz für ein 1-DIN Gerät hat.

Der beste 2-DIN Autoradio mit Navi

Im 2-Din Größensegment hat ein Autoradio mit Navi von Xomax gewonnen. Das Multimedia Autoradio verfügt über ein DVD-/ CD-Laufwerk, USB, Micro SD Anschlüsse und einer Bluetooth Freisprechfunktion. Das Navigieren erfolgt durch eine Navigationssoftware mit mehr als 40 Ländern, die auf einer mitgelieferten SD Karte gespeichert ist. Durch die Bluetooth Funktion kannst du deine Lieblingssongs direkt vom Smartphone abspielen und dir die Fahrt damit verschönern.

Dieses Autoradio mit Navi empfehlen wir jedem, der Platz für ein 2-DIN Radio hat und neben einem kompetenten Navigationssystem auch Bluetooth Multimedia genießen möchte. Egal ob Musik oder die integrierte Freisprechanlage für angenehmes Telefonieren während der Fahrt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Autoradio mit Navi kaufst

Für wen eignet sich ein Autoradio mit Navi?

Autoradios mit Navi empfehlen sich generell für jeden, der viel mit dem Auto unterwegs ist und kein Navi besitzt. Der einfache Grund dahinter: Verfahren ist verdammt nervig und zeitraubend. Leider kommt es sehr häufig vor, dass besonders ältere Fahrzeuge kein Navigationssystem verbaut haben. Wenn du dennoch den schnellsten Weg von A nach B finden willst, solltest du dir den Kauf eines Autoradios mit Navi überlegen.

Autoradio mit Navi-1

Ein Autoradio mit Navi kann in jedes Auto eingebaut werden. Verabschiede dich von deinem altmodischen Radio und baue ein modernes Gerät ein.
(Bildquelle: pixabay.com / chunchun)

Was kostet ein Autoradio mit Navi ?

Autoradios mit Navi gibt es in allen Preis- und Qualitätsklassen. Welche Preisklasse für dich perfekt ist, liegt daran, auf welche Eigenschaften du besonders viel Wert legst.

  • Die günstigere Preisklasse starten bei 100€ bis 150€. Diese Varianten erfüllen ihren Zweck und bringen dich verlässlich von A nach B. Jedoch haben diese Geräte meist weniger Features und oft einen schlechteren Touchscreen. Diese Variante lohnt sich also für dich, wenn du keinen Wert auf Schnick Schnack liegst und einfach nur ein Navi in deinem Auto möchtest.
  • Die mittlere Preisklasse umfasst Geräte zwischen 150€ und 300€. Hier handelt es sich teilweise schon um die führenden Anbieter von Autoradios mit Navi. Die Qualität des Touchscreens und die technischen Features wie bspw. Apple Car Play sind hier meist vorhanden. Diese Autoradios mit Navi sind für Autofahrer, die neben dem Navigieren auch gerne ihr Smartphone verbinden möchten und damit Musik abspielen möchten. Das Preis- Leistungsverhältnis ist hier sehr gut.
  • Die obere Preisklasse beginnt bei 300€ und kann bis zu 1500€ steigen. Hierbei handelt es sich um die besten Geräte auf dem Markt. Dementsprechend kann man auf diesen Systemen mit Bestandteilen der höchsten Qualität rechnen. Im Normalfall haben diese Geräte alle möglichen Zusatzeigenschaften wie einer Bluetooth, Freisprechanlage sowie Integrierbarkeit einer Rückfahrkamera.  

Wo kann ich einen Autoradio mit Navi kaufen?

Autoradios mit Navi können im Elektro Fachhandel oder über das Internet erworben werden. Beide Möglichkeiten haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Elektro Fachhandel Internet
Media Markt Amazon
conrad ebay
Expert Webshops der führenden Marken

Fachhandel: Im Elektro Fachhandel hat man den Vorteil der kompetenten Beratung. Man kann sich als Kunde relativ sicher sein, dass fast jede Frage beantwortet werden kann. Des Weiteren ist das Sortiment hier sehr breit, da der Laden meist eine eigene Abteilung für Navigation besitzt. Zusätzlich listet der Fachhandel ein sehr großes Sortiment von Zubehör. Die meisten Fachhändler bieten auch Wartung- und Reparaturservice an.

Internet: Das Internet ist eine sehr gute Alternative zum Fachhandel. Man hat hier zwar den Nachteil, dass die Beratungskompetenz geringer ist als im Fachhandel, allerdings hat man hier das gleiche, oder sogar ein größeres Sortiment an Autoradios mit Navi und Zubehör. Auch preislich hat man hier die besten Möglichkeiten, ein günstiges Angebot zu finden. Hier empfehlen sich beispielsweise Amazon oder Ebay.

Welche Alternativen gibt es zu einem Autoradio mit Navi?

Heutzutage ist man nicht mehr darauf angewiesen, Kartenmaterial von den Navigationsanbietern zu verwenden. Besonders Google Maps ist auf dem Vorrang. Wenn du genügend mobile Daten hast kannst du dir auch ein einfaches Autoradio mit Display kaufen, welches das Feature Apple Car Play oder Android Auto besitzt. Damit kannst du dein Smartphone mit dem Display verbinden und dir darüber die Weganweisungen anzeigen lassen. 

Autoradio mit Navi-2

Apple Car Play wird immer beliebter. Mit ihm kannst du Navigation und Multimedia Inhalte von deinem Smartphone auf dem Display abspielen.
(Bildquelle: pixabay.com / noelsch)

Entscheidung: Welche Arten von Autoradios mit Navi gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Nicht jedes Autoradio mit Navi kannst du bedenkenlos in dein Fahrzeug einbauen. Du musst auf den Einbaurahmen achten, also den kleinen Schacht, der sich in der Konsole deines Autos befindet.

Hier unterscheidet man zwischen dem einfachen 1-DIN-Rahmen und dem doppelten 2-DIN-Rahmen, der größer als ersterer ist. In der folgenden Gegenüberstellung zeigen wir dir, welche Art für dich am besten passt. 

Was zeichnet ein 1-DIN Autoradio mit Navi aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Bei dieser Kategorie von Autoradios mit Navi entsprechen die Maße des Einbauraumes den Vorgaben gemäß DIN ISO 7736. Dadurch fallen die Modelle oftmals klein aus. 1-DIN Geräte haben eine Größe von ca. 50 mm. Die einfachen 1-DIN-Modelle sind meist in ältere Autos verbaut, da hier oftmals die passenden Anschlüsse vorhanden sind.

Wenn du ein neues Fahrzeug besitzt, nutzt du idealerweise 2-DIN-Geräte. Auch wenn die einfach DIN-Modelle meist kleiner sind, kannst du dennoch einen großen 7-Zoll-Touchscreen verbauen. Allerdings kann es sein, dass du einen ausfahrbaren Bildschirm hast. So musst du auch in einem älteren Fahrzeug nicht auf einen hochwertigen DVB T und Multimedia-Genuss verzichten.

Vorteile
  • Passt perfekt zu älteren Fahrzeugen
  • Optimal für kleine Autos
  • Trotz wenig Platz kann großer ausfahrbarer Display verbaut werden

Nachteile
  • Ausfahr-Mechanismus kann kaputt gehen
  • Bildschirm kann wichtige Armaturen verdecken
  • Nur ausfahrbare Displays können verbaut werden

Was zeichnet ein 2-DIN Autoradio mit Navi aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Der wesentliche Unterschied zum bereits genanntem 1-DIN Gerät ist die Größe. Die Einbauhöhe bei diesen Modellen ist mit ca. 100mm doppelt so groß. Zudem haben diese Modelle, besonders viele Anschlüsse zu Verfügung, da die Rückseite mehr Platz bietet. So kann zum Beispiel ein 2-DIN-Autoradio mit Navi zum DVD oder DAB Fernsehr schauen genutzt werden. Darüber hinaus ist auch hier ein Autoradio mit 

Vorteile
  • Passt perfekt zu neueren Fahrzeugen
  • Optimal für große Autos
  • Sehr große Displays können verbaut werden
  • Zusatzfunktionen möglich

Nachteile
  • Benötigen viel Platz
  • Bildschirm kann wichtige Armaturen verdecken
  • Meist teurer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Autoradios mit Navi vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen einer Vielzahl an möglichen Autoradios mit Navi entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Autoradios mit Navi miteinander vergleichen kannst, umfasst:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Bedienung

Autoradios mit Navi funktionieren in den meisten Fällen über eine unkomplizierte Touchscreen-Bedienung. Wie auf deinem Smartphone oder Tablet navigierst du dich intuitiv durch das Menü und gibst deinen gewünschten Zielort ein oder wählst deinen Lieblingsradiosender.

Um die Bedienung so angenehm wie möglich zu gestalten ist eine gute Displaylesbarkeit notwenig. Hierfür benötigst du eine hohe Bildschirmauflösung. In der Regel genügen ca. 800 x 480 Pixel. Zusätzlich empfiehlt sich ein guter Touchscreen, da es sonst vorkommen kann, dass einzelne Buchstaben nicht angenommen werden und du dich unnötig ärgern musst. 

Autoradio mit Navi-3

Ein Autoradio mit Navi ist nicht nur praktisch, es sieht auch sehr edel aus.
(Bildquelle: 123rf.com / Martin)

Kartenmaterial

Die meisten Autoradios mit Navi bieten Karten für Europa. Bist du außerhalb Europas unterwegs, musst du nachrüsten.

Eine weiteres wichtiges Kriterium für den Kauf eines Autoradios mit Navi ist der Umfang und die Aktualität des verfügbaren Kartenmaterials. Zu beachten ist hier vor allem, in welchen Ländern du unterwegs bist. Es bringt dir nichts, wenn du zwar aktuellste deutsche Karten hast, aber viel im europäischen Ausland unterwegs bist.

Zusätzlich solltest du vor dem Kauf eines Autoradios mit Navi prüfen, inwiefern der Anbieter das Kartenmaterial aktualisiert. Das Straßennetz in Europa ändert sich ständig. Deshalb bringt es dir auch hier nichts, wenn du Kartenmaterial von 2015 verwenden musst. Beachte dabei, dass die Updates kostenlos zur Verfügung stehen sollten, da es sonst schnell teuer werden kann.

Optisches Laufwerk

Ein optisches Laufwerk bedeutet im Klartext ein CD/DVD Laufwerk. Ob du so etwas benötigst, hängt von deinen eigenen Erwartungen und Bedürfnissen ab. Hörst du nur ab und an mal eine CD oder besitzt du für dein Auto eine große Musiksammlung? Wenn du einen höheren Bedarf haben solltest, dann empfehlen wir dir ein Modell mit entsprechendem Laufwerk. Gleiches gilt natürlich auch für ein DVD-Laufwerk.

Anschlüsse

Die Anschlüsse eines Autoradios mit Navi unterscheiden sich von Gerät zu Gerät. Welche Anschlüsse du genau benötigen hängt auch hier wieder stark von deinen Erwartungen und Bedürfnissen ab. Benötigst du zum Beispiel einen Subwoofer und möchtest die Soundqualität verbessern, so sollten auch hier ein passender Anschluss vorhanden sein. Fast schon gängig sind hiergegen aber mittlerweile USB-Anschlüsse und SD-Karten Fächer.

Wenn du deine Lieblingssongs auch unterwegs im Auto hören willst, so sollte dieser Anschluss auf jeden Fall vorhanden sein.

Bluetooth

Diese Eigenschaft ist bei den meisten Autoradios mit Navi bereits Standard, doch dennoch gibt es noch Modelle, die kein Bluetooth haben. Da man auf diese Funktion heutzutage aber nicht mehr verzichten möchte, solltest du sicherstellen, dass sie vorhanden ist. Mit Bluetooth kannst du dein Smartphone mit dem Radio verbinden und so deine Lieblingssongs abspielen. Unabhängig vom Autoradio mit Navi solltest du aber darauf achten, dass du deine Ohren nicht überlasten solltest. 

Die folgende Tabelle zeigt dir die Auswirkungen von verschiedenen Lautstärken für unser Gehör

Schallpegel (dB) Schallquelle Gefahrenpotenzial
0 – 20 dB Flüstern harmlos
20 – 40 dB Computer- Ventilatoren, Hintergrundgeräusche im Haus harmlos
40 – 60 dB normale Gesprächslautstärke harmlos, aber Konzentrationsstörung
60 – 80 dB Rasenmäher kann Langzeitschäden verursachen
80 – 100 dB vorbeifahrender LKW auf Dauer gefährlich
100 – 120 dB Kreissäge auf Dauer sehr gefährlich
130 dB Niethammer gefährlich
140 dB Flugzeugstart sehr gefährlich

Achte also darauf, dass deine Ohren nicht übere eine längere Zeit zu lauter Musik ausgesetzt sind.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Autoradio mit Navi

Wie baue ich ein Autoradio mit Navi ein? 

Der Austausch deines Autoradios ist recht einfach: Du musst das alte Autoradio mithilfe von speziellen Drähten hinausziehen und das neue Autoradio mit integriertem Navigationsgerät in den DIN- Schacht stecken. Folgende Dinge solltet du dabei beachten:

Wenn du dich handwerklich nicht so sicher fühlst, ist der Einbau durch einen Fachmann empfehlenswert.

  • Achte darauf, dass das Autoradio mit einer passenden Blende geliefert wird. Andernfalls kannst du es nicht nahtlos in die Armatur integrieren.
  • Abhängig vom Modell musst du den Einbaurahmen wechseln. Dies ist von der Bauart deines Autoradios mit Navi und von der Art des Einbauschachts in der Armatur abhängig.
  • Ob du die im Fahrzeug verlegten Stecker weiter verwenden kannst, findest du beim Ausbau des alten Autoradios heraus. In der Regel sind die Stecker für den Anschluss der Boxen genormt und passen auf die meisten Radios. Du musst die Kabel von deinem alten Autoradio vorsichtig abziehen und mit dem neuen Modell verbinden. Danach kannst du das Autoradio mit Navi wie dein altes Radio in Betrieb nehmen.

Wie pflege ich mein Autoradio mit Navi?

Beim Autoradio mit Navi gilt die gleiche Faustregel wie bei allen anderen Geräten. Wer es pflegt hat länger etwas davon!

Alkoholhaltige Reiniger können den Bildschirm zerstören.

Wir empfehlen wir, dass du deinen Bildschirm regelmäßig mit dafür vorgesehen Reinigungsmitteln und einem Mikrofasertuch putzt. Damit entfernst du Fingerabdrücke und Fettreste und eine optimale Bedienung ist gewährleistet. 

Welche Hersteller/Marken gibt es?

Beim Kauf eines Autoradios mit Navi hat man die Qual der Wahl. Es gibt eine Vielzahl von bekannten Markenanbieter zur Auswahl. Die beliebtesten Marken listen wir dir im Folgenden auf.

  • Sony
  • Pioneer
  • Tristan
  • Parrot
  • Navgear
  • Clarion
  • Catuo

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/ausstattung-technik-zubehoer/zubehoer/navigationsgeraete/

[2] https://utopia.de/ratgeber/bildschirm-reinigen-monitor-schonend-mit-hausmitteln-putzen/

[3] https://www.autoscout24.de/informieren/ratgeber/autoreparatur/einbau-von-autoradio-mit-navi/

Bildquelle: Grinvalds/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Sven ist Autohändler und hat sich auf Luxuskarosserien spezialisiert. Durch die vielen verschiedenen Kunden kommt er immer wieder mit den unterschiedlichsten Fahrzeugtypen in Kontakt. Für bestimmte Kunden sucht er auch im Auftrag und hat so bereits das eine oder andere besondere Modell gefunden.