Willkommen bei unserem großen Autoshampoo Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Autoshampoos. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Autoshampoo zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Autoshampoo kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Autoshampoos ermöglichen es dir dein Auto bestmöglichst zu reinigen und zu pflegen ohne dabei den Lack anzugreifen
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Glanzshampoos, Autoshampoos mit Wachspflege und Autoshampoos ohne Zusätze, wobei alle Varianten in verschiedenen Größen und Preisklassen erhältlich sind.
  • Autoshampoo mit Wachspflege eigent sich besonders für Leute die ein 2 in 1 Produkt suchen während ein Glanzshampoo einen hervorragenden Glanzeffekt für das Auto erzielt.

Autoshampoo Test: Das Ranking

Platz 1: Sonax – AutoShampoo

Das Sonax 314541 AutoShampoo, 2 Liter ist ein AutoShampoo Konzentrat zur Fahrzeugreinigung. Es ist optimal geeignet um Verschmutzungen zu lösen ohne dabei die Wachs Schutzschicht des Lacks anzugreifen.

Dieses Autoshampoo einigt sich für alle Lackarten und schont diesen durch die Zugabe von sanften Tensiden. Das Produkt ist für Hochdruckreiniger geeignet und ist Phosphatfrei sowie pH-neutral.

Platz 2: Meguiar – Ultimate Wash&Wax Autoshampoo

Dieses Produkt dient optimal zur Reinigung des Fahrzeugs von Verschmutzungen und zur Pflege des Lacks. Durch Meguiar´s Premium Carnauba Wachse und synthetischen Polymeren bietet dieses Shampoo optimalen Schutz und Glanz nach der Wäsche.

Durch eine gute Schaumbildung hebt dieses Shampoo den Schmutz sanft ab und hinterlässt anschließend einen sauberen und frisch gewachsten Look.

Platz 3: Sonax – GlanzShampoo Konzentrat

Das Sonax 314300 GlanzShampoo Konzentrat, 1 Liter ist ein Shampoo-Konzentrat für die Fahrzeugwäsche von Hand. Es reinigt Lack-, Gummi-, Kunstoff- und Glasflächen und schont den Lack durch besonders sanfte Tenside.

Im Gegensatz zum oben genannten Sonax 314541 Shampoo, lässt diese GlanzShampoo das Auto nach der Wäsche glänzen und schützt gleichzeitig die Wachs Schutzschicht des Autos. Dieses Produkt ist ebenfalls Phosphatfrei und pH-neutral.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Autoshampoos kaufst

Was ist Autoshampoo?

Ein Autoshmapoo dient zur professionellen und gründlichen Reinigung eines Autos.

Autoshampoo dient als Mittel zur Reinigung des Autos, um es von Verschmutzungen zu befreien. (Bildquelle: pixabay.com / sasint)

Durch ein Autoshampoo lassen sich zum einen Verschmutzungen  ganz einfach vom Lack entfernen und zum anderen pflegt das Autoshampoo die Lackoberfläche des Autos, wodurch das Fahrzeug in einem neuen Glanz erscheint.

Warum sollte man Autoshampoo verwenden?

Autoshampoo sollte stets verwendet werden um das Fahrzeug von Dreck und Schmutz sowie weiteren externen Einflüssen zu befreien, da diese den Lack angreifen können.

Autoshampoo hilft bei der Reinigung des Autos und pflegt gleichzeitig den Lack, sodass das Auto auch nach längerer Zeit im Gebrauch wie Neu aussieht.

foco

Wusstest du, dass du dein Auto mit Autoshampoo nicht in der Sonne reinigen solltest?

Bei einem aufgeheizten Lack, trocket sowohl das Wasser als auch der Reiniger sehr schnell und kann so Flecken verursachen. Um aufwendiges Nachpolieren zu vermeiden, solltest du dein Auto deshalb lieber im Schatten waschen.

Für wen eignet sich Autoshampoo?

Autoshampoo eignet sich für jeden Autobesitzer, da jedes Auto unter dem Einfluss von Schmutz oder anderen Substanzen leidet.

Jeder Autobesitzer sein Auto mit Hilfe von Autoshampoo reinigen und pflegen um so die bestmögliche Unterstützung für den Lack und die Karosserie zu gewährleisten.

In welcher Größe sollte ich Autoshampoo kaufen?

Die Größe des Autoshampoo hängt immer von der Größe des Autos sowie der Anzahl an Waschgängen ab.

Größe Geeignet für
500ml – 1L Kleine Autos und wenige Waschvorgänge
1L – 10L Große Autos und mehrere Waschvorgänge

Solltest Du ein kleines Auto besitzen und nur einmal im Monat dein Auto waschen, so genügt eine Größe von knapp 500 Millilitern für dich aus

Besitzt Du jedoch ein großes Auto und möchtest deinem Auto eine Reinigung so oft wie nur möglich bieten, solltest du zu einer Größe von knapp 10 Litern greifen.

Die Größe des Autoshampoos hängt oft von den Herstellern ab, da diese Shampoos in verschieden Größen sowie für verschiedene Ziele anbieten.

Was kostet Autoshampoo?

Zwischen den verschiedenen Autoshampoos gibt es eine große Preisspanne. Je nach Hersteller und Größe des Shampoos ist der Kostenpunkt unterschiedlich.

Die Preisspanne reicht von circa 5€ bis zu 100€, wobei hierbei natürlich gilt, dass Autoshampoos mit mehr Inhalt teurer sind als mit weniger Inhalt.

Wo kann ich Autoshampoo kaufen?

Autoshamppo gibt es sowohl in Fachhandel, Supermarkt, Baumarkt als auch in vielen Online-Shops zu kaufen.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Autoshampoos verkauft:

  • amazon.de
  • autopflege-shop.de
  • obi.de
  • real.de
  • ebay.de

Welche Alternativen gibt es zu Autoshampoo?

Autoshampoos können aus vielen Inhaltsstoffen zusammengemischt werden und jedes Shampoo hat seine Vor- und Nachteile.

Olaf MenzelNIGRIN-Lackpflegeexperte

Spülmittel ist für die Autowäsche nicht geeignet. Die Tenside in Spülmittel lösen das Wachs vom Fahrzeug und können so erheblichen Schaden am Lack verursachen. Autoshampoos hingegen reinigen das Auto kraftvoll aber trotzdem schonend.

(Quelle: www.auto.de)

Spülmittel sowie handelsübliches Shampoo haben den Nachteil, dass sie die vorhandene Wachsschicht des Autolacks angreifen und zerstören. Dies kann zu erheblichen Schäden am Lack führen.

Autoshampoo ist für die Reinigung und Pflege des Lacks konzipiert und ist dafür optimal abgestimmt.

Entscheidung: Welche Arten von Autoshampoo gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir ein Autoshampoo zulegen möchtest, gibt es mehrere Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Autoshampoo Konzentrat
  • Autoshampoo mit Wachs Schutz
  • Glanzshampoo
  • pH-neutrales Autoshampoo

Die unterschiedlichen Shampoos bringen alle ihre Vor- und Nachteile mit sich und sollten je nach gewünschtem Ziel ausgewählt werden.

Was zeichnet ein Autoshampoo Konzentrat aus?

Ein Autoshampoo Konzentrat ist im Grunde ein normales Autoshampoo, jedoch in einer sehr hohen Konzentration.

Dies hat den Vorteil, dass nur eine geringe Menge des Autoshampoos benötigt wird, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Diese Option kann je nach Bedarf kostengünstiger sein.

Vorteile
  • Hochkonzentriert
  • Geringe Menge benötigt
  • Effektiv
Nachteile
  • Kein Wachsschutz

Was zeichnet ein Autoshampoo mit Wachs Schutz aus?

Autoshampoo mit Wachs Schutz bietet die Vorteile eines Shampoos und die eines Wachs in einem Produkt.

Vorteile
  • Shampoo und Wachs in einem
  • Gründliche Reinigung
  • Wachspflege
Nachteile
  • Nicht so effektiv wie die Produkte einzelnd
  • Meist teurer in der Anschaffung
  • Kein Glanzeffekt

Zum einen kann das Auto gründlich gereinigt werden und zum anderen pflegt es gleichzeitig den Lack mit einer Wachsschicht. Dieses Produkt vereinfacht die Anwendung und bietet zwei Produkte in einem.

Was zeichnet ein Glanzshampoo aus?

Ein Glanzshampoo lässt das Fahrzeug nach der Reinigung in einem neuen Glanz erscheinen.

Dieser Effekt wird durch den sogenannten Lotuseffekt erreicht, welcher oft auch als Abperleffekt bezeichnet wird und sorgt dafür das Wasser, welches nach der Wäsche auf den Lack trifft, einfach abperlt und somit kaum Wasserrückstände auf dem Auto hinterlässt.

Für die letzten paar Tropfen auf dem Lack kannst du unter Verwendung eines Mikrofasertuchs den Glanzeffekt noch verstärken und jegliches zurückgebliebenes Wasser beseitigen.

Vorteile
  • Glanzeffekt
  • Abperleffekt
  • Keine Wasserrückstände
Nachteile
  • Teurer in der Anschaffung
  • Kein Wachsschutz

Was zeichnet ein pH-neutrales Autoshampoo aus?

Auf die Verwendung eines pH-neutralen Autoshampoos sollte stets geachtet werden, da diese den Lack des Autos schonen.

Vorteile
  • Lackschonend
Nachteile
  • Je nach Typ ohne Wachspflege und ohne Glanzeffekt

Das Abtrocknen der Oberfläche sollte durch ein Mikrofasertuch geschehen, da dieses optimal die restlichen Wassertropfen aufnehmen kann. (Bildquelle: pixabay.com / ninofficialphotography)

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Autoshampoos vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl and möglichen Autoshampoos entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Autoshampoos miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Inhalt
  • Mischungsverhätnis
  • Reinigungsleistung
  • Waschschutz
  • Eignung für Lack
  • Glanzgrad

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den ein einzelnen Kriterien ankommt.

Inhalt

Der Inhalt bzw. die Inhaltsmenge spielt eine große Rolle bei der Kaufentscheidung. Hierbei kommt es ganz auf dich an.

Wenn du dein Auto gerne regelmäßig reinigst und pflegst, dann solltest du stets so einem Autoshampoo mit größerem Inhalt greifen, da diese meist günstiger in der Anschaffung sind, als mehrere kleine Shampoos.

Solltest du dein Auto jedoch nur reinigen wollen, wenn es wirklich notwendig ist, dann solltest du zu einem Autoshampoo mit weniger Inhalt zurückgreifen. Da du nur sehr wenig Shampoo benötigst, ist dies die kostengünstigere Variante für dich.

Alternativ kannst du natürlich auch zu einem Konzentrat greifen, welches sich durch seine hohe Konzentration auszeichnet und somit langlebiger ist, da schon eine geringe Menge ausreicht.

Mischungsverhältnis

Das Mischungsverhältnis des Autoshampoos kommt ganz auf die Inhaltsstoffe sowie den Hersteller an. Meist ist das Verhältnis in der Gebrauchsanleitung oder auf dem Shampoo selbst gekennzeichnet, um den Verbaucher darüber zu informieren.

Du solltest jedoch stets darauf achten, ein Autoshampoo zu kaufen, bei dem das Mischverhältnis nicht zu groß ausfällt. Dies bedeutet, dass du ein Shampoo wählen solltest, bei dem du so wenig Inhalt wie möglich für eine Reinigung verwenden musst, um so das meiste aus deinem Shampoo rauszuholen.

Reinigungsleistung

Die Reinigungsleistung ist eine der wichtigsten, wenn nicht sogar der wichtigste Aspekt eines Autoshampoos. Sie dient als Indikator für die Reinigungskraft und hilft dem Verbaucher dabei, das passende Autoshampoo zu finden.

Hersteller küren sich oft mit der besten Reinigungsleistung, hierbei sollte jedoch stets auf Tests von zuverlässigen Quellen zurückgegriffen werden, um die Performance der Autoshampoos in der Praxis zu sehen.

Wachsschutz

Der Wachsschutz eins Autoshampoos ist essenziell für die Pflege des Lacks nach der Reinigung. Daher bieten viele Hersteller ein 2 in 1 Produkt an, welches neben dem Shampoo zusätzlich ein Pflegewachs enthält.

Bei der Suche nach einem geeigneten Autoshampoo solltest du dir daher im klaren sein, ob du ein 2 in 1 Produkt bevorzugst, oder lieber zwei einzelne Produkte kaufst.

Meist sind Autoshampoos mit zusätzlichem Wachsschutz gekennzeichnet und heben sich preislich ein wenig ab.

Eignung für Lack

Bei der Wahl des Autoshampoos solltest du dir stets im klaren sein, für welches Auto bzw. welchen Lack du das Shampoo verwenden möchtest.

Je nach Inhaltsstoffen und Hersteller kann es sein, dass sich nicht jedes Shampoo für jeden Lack eignet.Daher sollte vor dem Kauf stets die Eignung des Autoshampoos Berücksichtigt werden.

Glanzgrad

Der Glanzgrad hängt stets vom Typ des Autoshampoo ab und wird am besten durch ein Glanzshampoo erzielt.

Hierbei sollte stets auf den Abperleffekt geachtet werden, da dieser den Lack vor Wasserrückständen schützt und somit den gewünschten Glanzeffekt erzielt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Autoshampoo

Wie wende ich Autoshampoo richtig an?

Das verwenden des Autoshampoo ist einfach und unkompliziert. Wir stellen dir hier die richtige Anwendung vor:

  1. Je nach Shampoo und Mischverhältnis gibst du die vorgegebene Menge an Shampoo und die vorgegebene Menge an Wasser in einen Eimer vermischst diese miteinander.
  2. Nun tauchst du einen Schwamm oder Waschhandschuh in den Eimer.
  3. Anschließen reinigst du die Oberfläche des Autos mit dem Schwamm oder Waschhandschuh, bestenfalls mit langen gerade Bewegungen.
  4. Nach der Reinigung spülst du das Fahrzeug mit klarem Wasser ab.
  5. Zu guter letzt trocknest du die Oberfläche des Fahrzeuges mit einem speziellen Handtuch ab, und fertig ist die Reinigung des Autos. Empfohlen wird ein Mikrofasertuch, optimal die restlichen Wassertropfen aufnehmen kann.

Sollte ich kaltes oder warmes Wasser verwenden?

Im besten Falle solltest du nie kaltes Wasser verwenden, sondern immer lauwarmes Wasser.

Dies ist durch die Auswirkung auf das Schaumbild zu begründen. Bei kaltem Wasser fällt die Schaumbildung geringer aus als bei lauwarmen Wasser, da sich Autoshampoo besser mit lauwarmen Wasser in Verbindung setzen kann.

Da die Schaumbildung essenziell für die Reinigung ist, solltest du stets auf lauwarmes Wasser zurückgreifen.

Welches Mischverhältnis verwende ich?

Das Mischverhältnis zwischen Shampoo und Wasser ist abhängig von der Art des Autoshampoo und dem Hersteller.

Das zu verwendende Mischverhältnis ist meist auf der Flasche des Autoshampoo zu finden. Falls dies nicht der Fall ist, solltest du beim Hersteller nachfragen, da die Mischverhältnisse von Hersteller zu Hersteller variieren können.

Wie lange muss das Autoshampoo einwirken?

Das Autoshampoo sollte nach Auftragung eine kurze Zeit einwirken (1-2min.), bevor es mit klarem Wasser abgespült wird.

Eine längere Einwirkungszeit ist nicht von Nöten, da das Shampoo schnell einwirkt und durch die Anwendung des Schwamms die Verschmutzungen schnell beseitigt.

foco

Wusstest du, dass du Bereiche deines Autos in einer bestimmten Reihenfolge reinigen solltest?

Starten solltest du dabei mit der Reinigung der Felgen. Danach geht es an die Reinigung des Lacks, bei welcher du dich vom Dach nach unten arbeiten solltest. Als nächstes wird das komplette Auto abgespritzt und zum Abschluss noch trocken gewischt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.tz.de/auto/fuenf-tipps-gegen-salzfrass-auto-zr-1564512.html

[2] https://www.allianz-autowelt.de/werkstatt/felgen-reinigen/

Bildquelle: pixabay.com / JLMedia

Bewerte diesen Artikel


34 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5