Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

83Stunden investiert

34Studien recherchiert

101Kommentare gesammelt

Ein Drehmomentgabelschlüssel ist ein spezieller Schlüssel, mit dem du genau das richtige Drehmoment für dein Fahrrad aufbringen kannst. Im Grunde ist es so, als hättest du eine zusätzliche Hand.

Der Drehmomentgabelschlüssel ist ein einzigartiges Werkzeug, mit dem du das richtige Drehmoment (oder die richtige Drehkraft) auf jede Schraube oder Mutter anwenden kannst. Dies geschieht mit Hilfe von zwei Zinken, die zwischen dem Kopf und dem Schaft deines Verbindungselements angebracht werden. Da er den Druck direkt dort ausübt, wo er benötigt wird, musst du beim Festziehen von Schrauben nicht mehr raten.




Drehmoment Gabelschlüssel Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Drehmomentschlüsseln gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Drehmomentschlüsseln. Der erste ist der Typ mit festem Winkel, der nur in einem einzigen Winkel eingestellt werden kann und sich nicht mehr verstellen lässt. Das macht sie ideal für Situationen, in denen du nicht viel Platz hast oder nicht flexibel genug bist, um an deinem Fahrrad zu arbeiten, z. B. wenn du nur begrenzt Zugang zum Hinterrad deines Autos oder Motorrads hast. Außerdem sind sie in der Regel kompakter als ihre verstellbaren Gegenstücke, so dass sie weniger Platz bei der Lagerung benötigen und auch in Fahrzeuge mit kleineren Rahmen passen. Schraubenschlüssel mit festem Winkel werden in der Regel von Fachleuten verwendet, die genau wissen, welche Drehmomenteinstellungen sie benötigen, aber nicht riskieren wollen, dass sie bei der Verwendung eines verstellbaren Schraubenschlüssels versehentlich etwas zu fest anziehen, weil sie keine Zeit haben, etwas nachzustellen, bevor sie bei Serviceeinsätzen oder Reparaturen zu einem anderen Teil des Fahrzeugs wechseln (was zu Schäden führen könnte).

Der zweite Typ wird als verstellbarer Drehmomentschlüssel bezeichnet, weil sein Kopf dem Benutzer ein gewisses Maß an Kontrolle darüber gibt, wie fest etwas angezogen wird, nachdem er aufgrund seiner Erfahrung und seines Wissens darüber, dass verschiedene Teile je nach ihrer Funktion einen bestimmten Kraftaufwand benötigen, Einstellungen vorgenommen hat

Ein guter Drehmomentschlüssel sollte aus hochwertigem Material gefertigt sein. Er muss außerdem eine starke und robuste Konstruktion haben, damit er jahrelang hält. Der Griff ist ein weiteres wichtiges Merkmal, denn du brauchst etwas, das dir bei der Arbeit an deinem Fahrrad Komfort bietet. Schließlich ist auch die Größe des Schlüssels wichtig, denn zu kleine oder zu große Schlüssel passen vielleicht nicht an die Stellen, an denen sie am meisten gebraucht werden.

Wer sollte einen Drehmomentgabelschlüssel benutzen?

Jeder, der ein Fahrrad mit Scheibenbremsen hat. Wenn du ein älteres Mountainbike hast, ist es wahrscheinlich, dass es keine Scheibenbremsen hat und daher keinen Drehmomentschlüssel braucht. Wenn dein neueres Rennrad oder Mountainbike jedoch Scheibenbremsen hat, ist dieses Werkzeug genau das Richtige für dich. Es spart Zeit beim Auswechseln der Bremsscheiben und gibt genauere Informationen darüber, wie viel Drehmoment bei der Montage auf die Bremsscheibenbolzen ausgeübt wurde.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Drehmomentgabelschlüssel kaufen?

Der einfachste Weg, einen Drehmomentschlüssel auszuwählen, ist, denjenigen zu kaufen, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Du kannst verschiedene Modelle anhand ihrer Größe, ihres Materials und ihres Gewichts vergleichen, indem du einfach unsere Filter oben benutzt. Wenn du es genauer wissen willst, empfehlen wir dir, einige unserer anderen Testberichte zu lesen, die dir helfen zu entscheiden, ob bestimmte Funktionen für deine Arbeit notwendig sind oder nicht.

Das Gewicht eines Drehmomentschlüssels ist einer der wichtigsten Faktoren, die es zu beachten gilt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn der Drehmomentschlüssel gut zusammengebaut ist, wird er dir viele Jahre lang dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Drehmomentschlüssels?

Vorteile

Ein Drehmomentgabelschlüssel ist das ideale Werkzeug zum Anziehen oder Lösen von Schrauben und Muttern. Die Konstruktion eines Drehmomentgabelschlüssels ermöglicht den Einsatz an engen Stellen, die andere Schlüssel nicht erreichen können. Das macht sie perfekt für den Einsatz an Motorrädern und Fahrrädern sowie für viele andere Anwendungen, bei denen schwer zugängliche Stellen erreicht werden müssen. Die einzigartige Form gibt dir außerdem mehr Hebelkraft als herkömmliche Schraubenschlüssel, sodass du selbst die hartnäckigsten Schrauben mühelos anziehen oder lösen kannst.

Nachteile

Der Drehmomentgabelschlüssel ist nicht so genau und präzise wie ein Drehmomentschlüssel. Außerdem kann es schwierig sein, ihn für manche Schrauben zu verwenden, vor allem, wenn sie sich an schwer zugänglichen Stellen befinden.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung eines Drehmomentschlüssels benötigt?

Der Drehmomentgabelschlüssel ist für die Verwendung mit einem Drehmomentschlüssel konzipiert. Ein solcher ist nicht im Lieferumfang enthalten, aber du kannst jeden Standard-Drehmomentschlüssel mit 1/2″-Antrieb verwenden, der eine genaue Skala hat (vorzugsweise in Nm und lbf-ft). Du brauchst die gleiche Größe wie die Achsmutter deines Fahrrads, um den Drehmomentgabelschlüssel an deinem Drehmomentschlüssel zu befestigen. Wenn du noch keinen Drehmomentschlüssel hast, empfehlen wir dir dieses Modell von Park Tool, das alle diese Werkzeuge auf einmal enthält.

Welche Alternativen zu einer Drehmomentgabel gibt es?

Es gibt ein paar Alternativen zu Drehmomentschlüsseln. Die gebräuchlichste Alternative ist die Verwendung eines verstellbaren Schraubenschlüssels, der in vielen Situationen verwendet werden kann, in denen du das Drehmoment mit einer gewissen Präzision anwenden musst. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Steckschlüsselsatzes und einer Ratsche, aber dafür musst du Zugang zu beiden Enden der zu befestigenden oder zu lösenden Schraube haben (was nicht immer möglich ist). Eine dritte Möglichkeit wäre die Verwendung von zwei Schraubenschlüsseln an jedem Ende der Schraube/Mutter. Allerdings ist es für eine Person allein schwierig, zwei Schraubenschlüssel zu halten und gleichzeitig im richtigen Winkel Kraft auszuüben, ohne von einer Seite abzurutschen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Drehmoment Gabelschlüssel wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • BGS
  • Rothenberger
  • Silverline

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Drehmoment Gabelschlüssel-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 150 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Drehmoment Gabelschlüssel-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Silverline, welches bis heute insgesamt 333-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Silverline mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte