Eiskratzer
Zuletzt aktualisiert: 29. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

17Stunden investiert

3Studien recherchiert

69Kommentare gesammelt

Ein Leben ohne Eiskratzer ist für viele Verbraucher heutzutage aus dem alltäglichen Gebrauch, gerade im Winter, nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund bieten immer mehr Hersteller die verschiedensten Modelle von Eiskratzern an. Bei einer so großen Bandbreite an Produkte auf dem Markt ist es oftmals als Endverbraucher schwierig das Richtige für einen selbst zu finden. Eiskratzer können alltägliche Situationen Deines Lebens deutlich erleichtern, indem sie Dir quasi als zweite Hand dienen können und Dir so das mühselige Abkratzen von Eis auf Deiner Windschutzscheibe abnehmen.

Mit unserem großen Eiskratzertest 2020 wollen wir Dir die wichtigsten Informationen zum Thema Eiskratzer auf den Weg geben. Dazu zählen die Erklärung eines Eiskratzers, unterschiedliche Qualitäten, Alternativen und die verschiedenen Kaufkriterien. Unsere oberste Priorität ist es, Dir Deine Kaufentscheidung zu erleichtern.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eiskratzer ermöglichen es in alltäglichen Situationen, vor allem im Winter, problemlos Scheiben von Eis zu befreien und bieten dadurch die Möglichkeit in kürzester Zeit für eine freie Sicht zu sorgen.
  • Eiskratzer ermöglichen sowohl Anfängern, als auch Fortgeschrittenen, einen aktiven Gebrauch, da es zahlreiche Ausführungen auf dem Markt gibt.
  • Von manuellen zu elektronischen Eiskratzern, gibt es vielfältige Alternativen. Diese Alternativen bewirken, dass der Gebrauch für jeden Menschen problemlos verlaufen kann.

Eiskratzer Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Eiskratzern für kleines Geld

Der aus Kunststoff bestehende Mitening Eiskratzer bietet Dir einen stabilen und bequemen Griff und gewährleistet Dir, dass Du weniger Kraft beim Kratzen ausüben musst. Dieses Modell entfernt Eis und Frost problemlos, ohne Kraftaufwand, und liegt wunderbar in der Hand dank der ergonomischen Form. Besonders wichtig für Dich zu wissen ist, dass dieser Eiskratzer den Lack Deines Autos nicht beschädigt und trotzdem problemlos Deine Scheiben von Eis befreien kann.

Der Hersteller legt darauf Wert, dass Du innerhalb kürzester Zeit Deine Scheiben ohne Probleme vom Eis befreist, wodurch er Dir maximale Sicherheit für Dich und Deine Mitmenschen gewährleisten möchte. Dieses Modell ist laut Hersteller langlebig und bietet Dir über mehrere Winter hinweg optimale Ergebnisse.

Solltest Du einen Mitening Eiskratzer bevorzugen, so ist dieses Modell sicherlich eines der Besten auf dem Markt für Dich.

Der beste Premium Eiskratzer als Handschuh

Der Lyvanas Profi Eisschaber gibt es für Dich in Kombination mit dem Premium Eiskratzer Handschuh in schwarz. Der Eiskratzer besitzt eine große Kante, wodurch das Eiskratzen sehr schnell verläuft. Die sich an der Kante befindenden Zacken sind in der Lage dickeres Eis von Deiner Autoscheibe zu entfernen. Beim verwenden dieses Produktes musst du nur wenig Druck aufwenden und kannst somit mühelos für eine einwandfreie Sicht die Autoscheiben vom Eis befreien.

Aufgrund der Kombination von Eiskratzer und Handschuh gewährleistet Dir der Hersteller eine komfortable Anwendung und Deine Hände bleiben trocken und warm. Der Lyvanas Profi Eisschaber entspricht genau Deinen Vorstellung eines guten Eiskratzers? Dann ist dieses Produkt genau das Richtige für Dich.

Der beste Eiskratzer als Schneebesen

Der NIGRIN 6190 Eisschaber / Schneebesen kannst Du in zwei Farben erhalten. Er besitzt einen ergonomischen und rutschfesten Softgriff, der Dir das Kratzen der Scheiben deutschlicht erleichtern kann. Der Eisschaber / Schneebesen besteht aus einem hochstabilen Material und besitzt zu dem Besen auch noch einen Eisschaber mit einer präzisen Schabfläche. Dieses Modell kannst Du nicht nur Eis auf Deiner Windschutzscheibe entfernen, sondern auch ganz simpel Schnee auf den Scheiben und Lackflächen mühelos entfernen.

Wenn Dich genau Diese Kriterien des NIGRIN 6190 Eisschaber / Schneebesens überzeugt haben, dann ist dieser Eiskratzer genau das Richtige für Dich.

Der beste elektrische Eiskratzer

Der EDI 4 Elektrische Eiskratzer von Kärcher ist ein Modell aus dem Bereich der elektrischen Produkte. Mit diesem Modell kannst du deutliche schneller und gleichmäßiger, als bei herkömmlichen Eiskratzern, Eis und Frost von Deinem Auto entfernen. Dieser Eiskratzer ist nicht nur sehr modern, sondern auch sehr einfach in der Handhabung.

Du musst mit diesem Produkt kaum Kraft aufwenden und sparst Dir dazu noch wertvolle Zeit am Morgen beim lästigen Eiskratzen. Der EDI 4 Elektrische Eiskratzer von Kärcher gewährleistet Dir dazu noch, dass keine Kratzer in der Autoscheibe oder auf dem Lack Deines Autos entstehen.

Wenn Dich genau dieses Modell eines Eiskratzers überzeugt haben, dann lass Dich von der modernen elektrischen Variante begeistern.

Ratgeber: Fragen, mit denen Du Dich beschäftigen solltest, bevor Du einen Eiskratzer kaufst

Was ist ein Eiskratzer?

Unter einem Eiskratzer versteht man ein Gerät, mit dem Du durch mehrfaches hin- und herbewegen Eis von den Scheiben Deines Autos abkratzen kannst. Du kennst Diesen Moment bestimmt auch:

Du hast es morgens im Winter mal wieder eilig auf dem Weg zu Arbeit, da Du einige Minuten länger im Bett geblieben bist. Du machst Dich in Rekordzeit fertig, ziehst dir die Schuhe an und verlässt das Haus. Am Auto angekommen merkst du, dass Dein Auto komplett vereist ist. Du denkst dir, dass der Aufwand zum befreien Deines Autos von Eis, eine halbe Ewigkeit dauern kann.

Eiskratzer-1

Im Winter entsteht Frost an den Scheiben, der sich später auch zu dicken Eisschichten entwickeln kann, aufgrund der Außentemperatur.
(Bildquelle: unsplash.com / Osman Rana)

In solch einer Situation benötigst Du einen für Dich optimalen Eiskratzer, der nicht nur erfolgreich das Eis entfernt, sondern auch schnell funktioniert. Für so einer Situation gibt es heutzutage die unterschiedlichsten Modelle auf dem Markt.

Die unterschiedlichen Modelle von Eiskratzern stellen Dir unterschiedliche Formen zur Verfügung und liegen somit mal besser und mal schlechter in Deiner Hand. Entweder erleichtert dies die allgemeine Funktion des Eiskratzers, oder es verschlechtert sie.

Wie funktioniert ein Eiskratzer?

Ein Eiskratzer besteht in dem meisten Fällen aus einem Griff und einer kleinen Schaufel, mit der das Eis entweder abgekratzt, oder abgebrochen werden kann. Du hälst den Eiskratzer, je nach Form, am Griff und bewegst ihn hin- und her mit einem leichten Druck, um das Eis optimal zu entfernen. Je nach Dicke des Eises musst Du mal mehr und mal weniger Kraft aufwenden, um das Eis von der Autoscheibe zu entfernen.

Wenn Du das hartnäckige Eis abgekratzt hast, kannst Du gegebenenfalls mit dem Gummischaber, falls den Dein Eiskratzer besitzt, kleine Eispartikel von der Autoscheibe im Anschluss entfernen.

Wenn Du mit dem Endergebnis noch nicht zufrieden bist, kannst Du diese Schritte wiederholen.

Welche Eiskratzer sind gut?

Welches Modell von Eiskratzern nun für Dich optimal sind, muss Du für Dich selbst entscheiden. Mit diesem Ratgeber versuchen wir Dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich zu gestalten.

Was für Dich als Eiskratzer gut ist entscheiden verschiedene Kategorien. Wie viel Geld möchtest Du für Deinen Eiskratzer ausgeben, wo möchtest Du dir Deinen Eiskratzer kaufen und welche Methode von Eiskratzern ist die perfekte für Dich?

All diese Fragen versuchen wir Dir in diesem Eiskratzertest zu beantworten, damit Du einen erfolgreichen Kauf hast.

Was kostet ein Eiskratzer?

Zwischen den verschiedenen Eiskratzern gibt es eine große Preispanne. Die Preisspanne kann von 1€ – 60€ reichen. Dabei kommt es auf die unterschiedlichen Kaufkriterien, wie Größe, Material, Kratz-Ergebnis und Stabilität an. Tendenziell ist ein Eiskratzer aber ein sehr effektives Produkt zum Entfernen von Eis und Frost und gleichzeitig eine der preiswertesten Methoden in dieser Kategorie.

Solltest Du Dich jedoch für einen elektrischen Eiskratzer entscheiden, dann kann der Preis deutlich teurer, als bei einem manuellen Eiskratzer ausfallen.

Wo kann man Eiskratzer kaufen?

Eiskratzer kannst Du auf den unterschiedlichsten Wegen erwerben. Der Erwerb ist entweder ganz bequem von zu Hause aus in Onlineshops, oder in Baumärkten für Dich frei zugänglich. Onlineshops, wie kfzteile24.de, Amazon.de, real.de und viele mehr bieten Dir eine Vielzahl von Eiskratzern an.

Eiskratzer oder Eisspray?

Diese Methode ist vorteilhaft, da Du somit wenig Druck auf die Scheibe ausüben musst und ein schnelles Ergebnis erwarten kannst.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Eiskratzern gibt es auch die Möglichkeit Eis und Frost mit Hilfe von Eisspray zu entfernen.

Die Kombination vom Eiskratzer und Eisspray führt zu einem optimalen Ergebnis. Du kannst natürlich auch beide Produkte im Zusammenspiel benutzen. Zuerst verwendest Du das Eisspray und lässt es einige Sekunden einwirken.

Anschließend kratzt Du das überschüssige Eis, das sich nach der Anwendung des Sprays noch auf Deiner Scheibe befindet, mit Deinem Eiskratzer herunter. Mit dieser Methode erlangst Du die besten Ergebnisse für Dich und Dein Auto.

Im Folgenden zeigen wir Dir in einem kurzen Video den Unterschied zwischen einem herkömmlichen Eiskratzer und einem Eisspray:

Entscheidung: Welche Arten von Eiskratzern gibt es und welche ist die Richtige für Dich?

Was zeichnet einen Eiskratzer aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Im Folgenden stellen wir Dir innerhalb einer tabellarischen Darstellung die Vor- und Nachteile eines Eiskratzers vor, um Dir somit Deine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Vorteile
  • günstig
  • einfacher Gebrauch
  • effektive Methode zur Entfernung von Eis auf der Windschutzscheibe
  • zügiges Abkratzen
Nachteile
  • großer Kraftakt bei hartnäckigen Eis
  • mehrere Durchgänge sind notwendig
  • ohne Handschuhe kaum aushaltbar
  • Problem mit Nässe durch das Abtragen vom Eis

Was zeichnet einen elektrischen Eiskratzer aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Um Dir die Vor- und Nachteile von elektrischen Eiskratzern näher zu bringen, geben wir Dir dieses Video von der Marke Kärcher auf den Weg. In diesem Video wird Dir die Anwendung eines Eiskratzers mit einer Messingklinge erklärt:

Was zeichnet einen Eiskratzer Handschuh aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Um dir das Modell des Eiskratzer-Handschuhs näherzubringen, stellen wir Dir innerhalb einer Tabelle dir Vor- und Nachteile eines solchen Geräts dar.

Vorteile
  • Schutz vor Kälte
  • einfacher Gebrauch
  • effektive Methode
  • zügiges Abkratzen
  • problemloses und schnelles Entfernen von Eis und Frost
  • Ausnahmslos trocken und warm
Nachteile
  • großer Kraftakt
  • unhandlich im Gebrauch

Was zeichnet einen Eiskratzer Schneebesen aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Im Vergleich zu anderen Modellen eines Eiskratzers gibt es auch einen sogenannten Schneebesen. Dieser Schneebesen besitzt den Unterschied, dass es anstelle einer Kante eine Art Besen gibt.

Mit diesem Schneebesen kann man, anders als beim herkömmlichen Eiskratzer, Schnee ordnungsgemäß beispielsweise auf dem Dach Deines Autos entfernen. Es gibt jedoch auch Geräte auf dem Markt, die an der einen Seite des Griffs einen kleinen Besen besitzen und auf der anderen Seite einen Schaber.

Dieses Modell hat dementsprechend eine 2 in 1 Funktion und bietet Dir eine hervorragend kompakte Variante für dein Auto.

Neben den Modellen, die eine 2 in 1 Funktion in sich tragen, gibt es auch Modelle, die nur aus einem Schneebesen bestehen. Modelle, die an der einen Seite keinen zusätzlichen Eisschaber haben, sind äußerst unpraktisch zum Eiskratzen. Ein Schneebesen eignet sich lediglich zum Entfernen von Schnee, jedoch nicht zum Entfernen von hartnäckigem Eis.

Wenn Du Dich für solch einen Schneebesen entscheiden solltest, empfehlen wir Dir zusätzlich einen Eiskratzer mit einem Eisschaber zu besorgen.

Im Folgenden listen wir Dir die Vor- und Nachteile des Eiskratzer-Schneebesens tabellarisch auf, um dir das Modell des Eiskratzer-Handschuhs näherzubringen:

Vorteile
  • Entfernung von Schnee
  • Eventuell 2 in 1 Funktion (Schneebesen und Eiskratzer)
  • effektive Methode zum Entfernen von Schnee
  • zügiges entfernen von Schnee
Nachteile
  • Eiskratzen nicht möglich
  • unhandlich im Gebrauch
  • Keine Garantie für Wärme und Trockenheit

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst Du Eiskratzer vergleichen und bewerten

Im Folgenden werden wir Dir zeigen, anhand welcher Aspekte Du Dich zwischen der Vielzahl an möglichen Eiskratzern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit derer Hilfe Du die Eiskratzer miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Größe

Die Größe des Eiskratzers kann für Dich essentiell sein, da er Dir beispielsweise in Deinem Auto viel Platz wegnehmen könnte oder Dich sogar beim Fahren stören könnte. Ein Eiskratzer sollte Dich nicht behindern und leicht zu verstauen sein.

Die Hersteller von Eiskratzern haben diesen Aspekt bereits in der Herstellung solcher Geräte berücksichtigt, denn es gibt zahlreiche Eiskratzer, die sehr kompakt sind von der Größe. Aufgrund der Vielzahl an Eiskratzern auf dem Markt variiert die Größe der Geräte deutlich. Es gibt von sehr kleinen bis zu etwas größeren Eiskratzern zahlreiche Ausführungen im Bezug auf die Größe.

Eiskratzer-2

Eine verschneite Straße, auf der Autos zu sehen sind. All die Besitzer der Autos mussten vor dem Fahren das Auto von Schnee und Eis befreien.
(Bildquelle: unsplash.com / Ryan Wu)

Material

Das Material Deines Eiskratzers sollte für Dich ein wichtiger Punkt sein. Die Haltbarkeit ist beispielsweise von dem Material abhängig. Viele Eiskratzer bestehen aus Kunststoff, weil dieser Stoff schonend für die Scheibe Deines Autos ist.

Kunstoff ist zudem auch in den Momenten sehr robust, wenn viel Druck auf die Scheibe Deines Autos angewendet wird, was von Vorteil sein kann. Es gibt jedoch auch Modelle von Eiskratzern, die eine Teleskopstange, damit Du auch an hohe Ecken Deines Auto ran kommen kannst. Diese Modelle sind jedoch im Gegensatz zu anderen Modellen etwas leichter vom Material her.

Viele Hersteller haben ihre Eiskratzer mit zusätzlichen Riffeln an der Kunststoffklinge ausgestattet, wodurch es Dir möglich sein wird, sehr festsitzendes Eis problemlos zu entfernen.

Kantenbreite

Die Kantenbreite ist bei einem Eiskratzer von großer Bedeutung für Dich, denn sie ist dafür verantwortlich, wie gut das Ergebnis der enteisten Scheibe am Ende ist.

Je größer die Kantenbreite, desto wirksamer ist der Eiskratzer. Das liegt daran, weil mit einem Durchlauf eine große Menge an Eis und Frost abgekratzt werden kann, wenn die Kantenbreite des Eiskratzers größer ist.

Kleinere Eiskratzer besitzen jedoch eine schmalere Kantenbreite. Dieses Kriterium kann wichtig dafür sein, dass Du mit solch einem Eiskratzer in kleinere Ecken der Scheiben Deines Autos gelangst. Eiskratzer, die eine sehr große Kantenbreite bieten, gelangen oftmals nicht in kleinere Bereiche Deiner Scheiben.

Kratz-Ergebnis

Um das optimale Kratz-Ergebnis für Dich zu erzielen, benötigt du natürlich auch den optimalen Eiskratzer für Dich und Dein Auto. Mit dem richtigen Gerät erzielt Du dementsprechend auch das richtige Ergebnis.

Ob einen manuellen oder elektrischen Eiskratzer, einen Eiskratzer mit einer großen Kantenbreite oder einer kleinen Kantenbreite: das Kratz-Ergebnis ist von mehreren Kriterien abhängig.

Stabilität

Die Stabilität sollte ein wichtiges Kaufkriterium sein. Hierbei ist es von großer Bedeutung, dass Du einen passenden Eiskratzer für Dich findest, der eine entsprechende Haltbarkeit mit sich bringt. Es wäre äußerst ärgerlich, wenn der Eiskratzer, für den Du Dich entscheidest, innerhalb kürzester Zeit abbrechen oder ganz den Geist aufgeben würde.

Das Kriterium Stabilität umfasst den Punkt Preis und Material in einem. Eiskratzer mit einer höheren Qualität bieten oftmals qualitativ hochwertigere Materialien an und sind dementsprechend teurer. Achte also bei der Suche nach dem passenden Eiskratzer für Dich sorgfältig auf die Verarbeitung und den Preis des Produktes.

Griff

Der Griff eines Eiskratzers kann ganz unterschiedlich ausfallen. Dieses Kriterium ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Ein Griff kann lang, kurz oder besonders ergonomisch für Deine Hand sein.

Suchst Du einen besonders kleinen Eiskratzer, der gut in eine kleine Ablage deines Autos passt, dann solltest Du eher einen Eiskratzer mit einem kurzen Griff wählen.

Wenn Du einen besonders großen Wert darauf legst, dass Dein Eiskratzer passgenau in Deiner Hand liegt, solltest Du zu einem ergonomischen Griff eines Eiskratzers greifen. Auf dem aktuellen Markt gibt es eine Menge Hersteller, die Eiskratzer mit einem derartigen Griff anbieten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Eiskratzer

Wie verwende ich den Eiskratzer?

Nachdem Du die Notwendigkeit eines Eiskratzers nach dem Kauf erledigt hast, fragst Du Dich sicherlich, wie Du nun diesen Eiskratzer richtig verwendest. Bei der Anwendung kommt es jedoch darauf an, welches Modell Du genau für Dich gewählt hast.

Die Anwendung eines Eiskratzers ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Wenn Du einen Eiskratzer besitzt, der eine Eisschaber und zusätzlich einen Gummischaber beinhaltet, musst Du folgende Schritte beachten:

  1. Fester Griff: Halte den Eiskratzer in Deiner Hand, sodass es sich für Dich bequem anfühlt und das Produkt zudem fest in Deiner Hand sitzt.
  2. Stelle herausfinden: Bevor Du anfängst zu kratzen, solltest Du die Stelle, an der Du das Eis entfernen möchtest, an Deinem Auto sichten und Dich somit festlegen.
  3. Winkel einhalten: Stelle sicher, dass Du den richtigen Winkel gefunden hast, in dem Du über die ausgewählte Scheibe kratzt. Wenn der Winkel zu
  4. Richter Druck: Verwende während des Kratzens den richtigen Druck. Es ist wichtig, dass Du Druck aufwendest, damit das Eis überhaupt von der Scheibe ab geht. Je nach Material des Eiskratzers ist es jedoch essentiell, dass Du nicht zu viel Druck aufwendest, damit Du die Scheibe Deines Autos oder sogar den Lack nicht zerstörst.

Wenn du all diese Schritte befolgt hast, solltest Du ein optimales Kratz-Ergebnis für Dich und Dein Auto erzielen!

Eiskratzer ohne Scheibe zu zerkratzen?

Du fragst Dich bestimmt, ob Du mit einem Eiskratzer den Lack oder die Scheiben Deines Autos zerstören kannst. Beim Eiskratzen kommt es auf mehrere Kriterien an, um Dein Auto nicht zu beschädigen. Auf der einen Seite ist es wichtig, welches Material Dein Eiskratzer hat.

Ob er aus Kunststoff, Metall oder Messing besteht ist spielt hierbei eine äußerst wichtige Rolle. Zudem ist es wichtig, in welchem Winkel Du Deinen Eiskratzer an der Scheibe Deines Autos verwendest. Ist die Anwendung Deines Eiskratzers zu steil, so könntest Du Deinem Auto damit schaden.

Du solltest also darauf achten, dass Du Deinen Eiskratzer eher waagerecht zu der Scheibe entlang führst, sodass nicht zu viel Druck auf die Scheibe ausgeübt werden kann.

Ist das Eiskratzen bei einem laufenden Motor möglich?

Das Eiskratzen an Deinem Auto, während der Motor läuft, ist möglich. Du solltest jedoch mehr Wert auf die Qualität Deines Eiskratzers legen, damit Du ausschließlich damit das Eis von Deinem Auto entfernen kannst.

Viele Menschen lassen den Motor für mehrere Minuten im Winter unnötig laufen, damit sich das Eis auf das Erwärmen des Autos löst. Diese Methode ist jedoch sehr schädlich für die Natur und sollte aus diesem Grund dringend von einem Eiskratzer abgelöst werden.

Wie verwende ich einen elektrischen Eiskratzer?

Wenn Du die folgenden Schritte einhältst, solltest Du problemlos mit einem elektrischen Eiskratzer umgehen können und die besten Kratz-Ergebnisse für Dich generieren:

  1. Handhabung: Stelle sicher, dass das Produkt passend in Deiner Hand liegt, sodass es Dir beim Eiskratzen nicht aus der Hand fallen kann.
  2. Sicherer Sitz: Führe den elektrischen Eiskratzer zu deiner Autoscheibe heran, sodass er die Scheibe berührt.
  3. Anschalten: Schalte das Gerät an und fahre mit ihm über die Autoscheibe mit einem ganz leichten Druck auf das Gerät.
  4. Gleichmäßigkeit: Für ein gleichmäßiges Ergebnis solltest Du bei jedem Durchgang die gleichen Bewegungen machen. Somit sparst Du Dir unnötiges Hin- und Herfahren mit diesem Eiskratzer. Den Rest erledigt der elektrische Eiskratzer.
  5. Ausschalten: Wenn Du mit dem Kratz-Ergebnis zufrieden bist, entferne den Eiskratzer von der Autoscheibe und schalte ihn wieder aus.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.enteiser.info/hilfsmittel/der-eiskratzer/

[2] https://www.welt.de/vergleich/mobilitaet/eiskratzer-test/

[3] https://www.autobild.de/vergleich/eiskratzer-test/

Bildquelle: Ratmaner/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Jonas besitzt eine Autowerkstatt. Er repariert und tunt Autos selber und hilft auch immer wieder Freunden und Bekannten. Gerade Oldtimer haben es Jonas angetan.