Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

23Stunden investiert

8Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Die elektrische Gartenschere ist ein Schneidwerkzeug zum Beschneiden von Pflanzen. Sie sind stark genug, um harte Äste von Bäumen und Sträuchern zu schneiden, die manchmal bis zu zwei Zentimeter dick sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen oder manuellen Baumscheren sind sie mit einem Elektromotor ausgestattet, der sie bequemer macht. Elektrische Baumscheren werden im Gartenbau, in der Baumpflege, in der Landwirtschaft, bei Blumenarrangements, im Naturschutz und bei allen Arbeiten eingesetzt, die Pflanzenpflege erfordern. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über elektrische Gartenscheren wissen müssen, und wir helfen Ihnen, die richtige Schere für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Elektrische Gartenscheren sind eine ideale Ergänzung zum traditionellen Baumschnitt. Mit einer manuellen Schere kannst du alle Arten von Schnitten machen, während eine elektrische Schere für bestimmte Durchmesser oder Holzarten möglicherweise nicht ausreicht, daher ergänzen sie sich sehr gut.
  • Im Gegensatz zu manuellen Modellen haben elektrische Astscheren batteriebetriebene Motoren. Diese Werkzeuge sind bequemer zu bedienen, da sie die Hand nicht belasten müssen, was oft zu Sehnenverletzungen führt.
  • Einer der entscheidenden Kauffaktoren für elektrische Baumscheren ist die Konstruktion der Schere oder des Schneidbereichs. Du solltest darauf achten, dass dieser Bereich aus hochwertigen Materialien besteht und dass er korrosionsbeständig und austauschbar ist. Im letzten Abschnitt, der sich mit den wichtigsten Einkaufskriterien befasst, werden wir das im Detail betrachten.

Elektrischen Gartenscheren Test: Die besten Produkte im Vergleich

Elektrische Gartenscheren sind ein Werkzeug, das sowohl bei Gartenfreunden als auch bei Profis immer gefragter wird. Diese Werkzeuge enttäuschen keinen ihrer Käufer, denn sie sind ein Must-have. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir den Markt recherchiert und die besten Modelle für dich ausgewählt:

Kaufberatung: Was du über elektrische Gartenscheren wissen solltest

Pflanzen unterscheiden sich von anderen Lebewesen in einem wichtigen Aspekt: Du kannst ihr Aussehen und ihre Vitalität verbessern, indem du gesunde Teile von ihnen entfernst. Darum geht es beim Baumschnitt und dafür gibt es kein besseres Werkzeug als eine elektrische Baumschere. Hier erfährst du alles, was du über diese Werkzeuge wissen musst.

Hombre cortando plantas

Elektrische Gartenscheren sind eine ideale Ergänzung zum traditionellen Baumschnitt. (Quelle: Demidenko: 83604009/ 123rf.com)

Was sind elektrische Gartenscheren?

Elektrische Gartenscheren gehören zu den am häufigsten verwendeten Werkzeugen in der Landwirtschaft und im Gartenbau. Sie sind so konstruiert, dass sie Äste, Blumen und Blätter ohne großen manuellen Aufwand schneiden können, da sie über Lithiumbatterien verfügen, die einen internen Elektromotor antreiben, der die Scherfunktion ausführt.

Ihre Einsatzmöglichkeiten sind genauso vielfältig wie die der manuellen Baumschere. Elektrische Scheren sind im Weinanbau sehr beliebt. Sie sind ideal für Weinberge und die Weinlese, da sie die Arbeit erleichtern, indem sie den Bediener vom Schneiden per Hand befreien, was die Geschwindigkeit der Ernte und das Endergebnis verbessert.

Ist Ergonomie bei elektrischen Gartenscheren wichtig?

Manuelle Gartenscheren haben kurze Griffe, die es dem Bediener ermöglichen, sie mit einer Hand zu benutzen. Die meisten haben eine Feder zwischen den Griffen, durch die sich die Backen nach dem Schneiden von selbst öffnen.

Bei den elektrischen Werkzeugen wird diese Bewegung von einem internen Motor ausgeführt, und um sie zu bedienen, musst du nur einen Knopf drücken. Auch wenn du das Werkzeug nicht mit der Hand drücken musst, um jeden Schnitt zu machen, ist die Ergonomie trotzdem wichtig, denn je nach Gewicht und Design des Werkzeugs wirst du bei der Benutzung mehr oder weniger ermüden.

Außerdem haben einige Modelle einen Teleskopaufsatz, mit dem du hoch gelegene Stellen erreichen kannst. Hier findest du eine Liste mit einigen wichtigen Aspekten des Designs von elektrischen Baumscheren

  • Überprüfe, ob die Schneidmesser eine vertikale und seitliche Neigung haben.
  • Der Körper der Schere, in dem sich der Motor befindet, sollte leicht und mit einem gummiartigen Material überzogen sein, damit er gut zu greifen ist.
  • Er sollte es dir ermöglichen, dein Handgelenk in einer neutralen Position zu halten, die deine Muskeln nicht schädigt.
  • Er sollte bequem zu bedienen sein, nicht zu schwer und nicht zu leicht.
  • Es muss die richtige Klinge für die Art der Arbeit haben, die du ausführen willst.
  • Die Batterie sollte austauschbar sein.

Hombre con guantes amarillos

Im Gegensatz zu den manuellen Modellen sind die elektrischen Astscheren mit batteriebetriebenen Motoren ausgestattet. (Quelle: Andristkacenko: 18332960/ 123rf.com)

Was sind die Vorteile einer elektrischen Gartenschere?

Der Hauptvorteil einer elektrischen oder akkubetriebenen Gartenschere ist, dass du die Arbeit ohne unnötige Anstrengung oder Ermüdung erledigen kannst. Wenn du einfach den Startknopf drückst, schneidet die Schere das Holz automatisch.

Du musst sie nur festhalten und in die gewünschte Richtung bewegen. Deine einzige Sorge ist es, sie geladen zu halten. Ein weiterer Vorteil ist ihre Größe und ihr Design. Elektrische Astscheren sind viel kompakter als die meisten manuellen Modelle, denn ihre Stärke liegt in der Arbeit aus nächster Nähe. Ihr größter Vorteil ist, dass sie die manuelle Arbeit erleichtern. Dadurch, dass du nicht mit der Hand schneiden musst, beugst du Schmerzen und Verletzungen der Sehnen im Handgelenk vor.

Warum sollte ich eine elektrische Gartenschere kaufen?

Elektrische oder Akku-Scheren sind kleiner als Handscheren, bieten aber viel mehr Kraft. Die Standardgröße dieser Werkzeuge liegt zwischen 20 und 40 Zentimetern, und ihre Schnitte sind erstaunlich sauber und feinfühlig, ohne dass der Bediener Kraft auf das Gerät ausüben muss.

Je nach deinen Bedürfnissen solltest du die Autonomie des Werkzeugs und die Art des Ladegeräts und der Leistung berücksichtigen, die du benötigst. Mit einer Akku-Baumschere kannst du deine Blumen, Zweige und Stängel bis ins kleinste Detail pflegen. Und das Beste ist, dass du die Arbeit viel schneller erledigen kannst als mit einer manuellen Schere.

Mujer de camisa a cuadros

Einer der entscheidenden Kauffaktoren bei elektrischen Gartenscheren ist das Design der Schere oder des Schneidbereichs. (Quelle: Aksic: 126261282/ 123rf.com)

Welche Arten von elektrischen Baumscheren gibt es nach ihrer Stärke?

Wie bei jedem Werkzeug gibt es auch bei elektrischen Baumscheren verschiedene Arten. Hier ist eine Tabelle mit den verschiedenen Arten von Baumscheren, je nach den auf dem Markt erhältlichen Motortypen:

Arten von Baumscheren Stärke Eigenschaften
Mechanische Baumscheren Sie arbeiten mit mechanischer Kraft.
Es handelt sich um die traditionellen manuellen
Modelle, die einfach und wirtschaftlich sind und keinen großen Aufwand erfordern.
Es gibt verschiedene Typen, je nach Form und Ausführung der Klingen.
Elektrische Baumscheren Sie werden durch wiederaufladbare Batterien und Elektromotoren angetrieben Sie sind ideal für große Mengen an Baumschnitt und Schneiden.
Sie sind am bequemsten, weil sie keine Kraft benötigen und nicht wiegen.
Sie sind effizienter, schneller und sicherer.
Pneumatische Baumscheren Sie werden mit Druckluft betrieben.
Für den Betrieb ist ein Luftkompressor erforderlich
Ideal für große Mengen an Baumschnitt.
Sie sind schwerer.
Sie werden in großen Weinbergen verwendet.

Welche Arten von Klingen für elektrische Baumscheren gibt es?

Die Schneidklingen sind das Hauptelement der elektrischen Baumschere und deshalb ist es wichtig, die verschiedenen Typen und ihre wichtigsten Eigenschaften zu kennen. In der Regel haben Baumscheren drei verschiedene Arten von Klingen, abhängig von ihrem Material. In der folgenden Tabelle werden die Klingentypen erklärt:

Klingentyp Häufigkeit der Verwendung Eigenschaften
Rostfreier Stahl Der häufigste Klingentyp.
Sparsam und langlebig
aus Chrom gefertigt, das der für Gemüsesäfte typischen Korrosion widersteht.
Sie haben eine sehr lange Lebensdauer.
Sie verformen sich sehr leicht.
Sie sind schwieriger zu schärfen.
Sie können brechen, wenn wir versuchen, zu dicke Äste zu schneiden.
Kohlenstoffstahl Sie sind in der Regel in Akku-Baumscheren Modelle vorhanden Sie sind die am häufigsten in Modellen mit austauschbaren Klingen.
Sie haben einen höheren Anteil an Kohlenstoff und sind daher härter.
Sie sind zwar stabiler und schneiden auch dickere Äste, brechen aber auch leichter bei Stößen und Stürzen.
Sie sind nicht so korrosionsbeständig.
Sie verlieren ihre Schärfe leichter.
Titan Diese Scheren werden häufig in Handscheren verwendet sie bieten ein gutes Gleichgewicht zwischen Stärke und Widerstand.
Sie sind gut korrosionsbeständig.
Titan ist sehr stark, so dass Sie mit Leichtigkeit dicke Äste schneiden können.
Sie sind leichter als Stahlklingen

Welche Wartung benötigen elektrische Gartenscheren?

Elektrische Gartenscheren unterliegen aufgrund der Art der Arbeit, für die sie verwendet werden, einem hohen Verschleiß. In der Regel arbeiten wir mit ihnen im Freien, sodass sie Feuchtigkeit und Staub ausgesetzt sind, was bei Maschinen mit Elektromotoren problematisch ist. Wenn du willst, dass deine Gartenschere lange hält, musst du sie pflegen. Damit du deine elektrische Gartenschere pflegen kannst, haben wir die folgende Pflegeliste zusammengestellt

  • Elektrische Gartenscheren schneiden lebende Pflanzen, so dass sie am Ende der Arbeit voller Staub, Feuchtigkeit, Pollen und Pflanzenfasern sind. Es ist sehr wichtig, sie gut zu reinigen.
  • Wenn du die Schere reinigst, achte besonders auf die Teile zwischen den Messern und die Schraubenlöcher und Mechanismen.
  • Öffne einmal im Monat oder alle zwei Monate das Gehäuse der Schere und reinige die inneren Mechanismen, um sicherzustellen, dass kein Rost oder größere Staubansammlungen vorhanden sind.
  • Reinige die Klingen nach jedem Gebrauch, damit sie nicht rosten oder durch Gemüsesäfte verkleben.
  • Wenn du die Klingen nach jedem Gebrauch reinigst, verhinderst du außerdem, dass du deine Pflanzen mit Schädlingen oder Krankheiten infizierst.
  • Du kannst die Klingen mit ein wenig Alkohol reinigen, um Pflanzenreste zu entfernen.
  • Um Korrosion zu vermeiden, wischst du die Klingen am besten mit etwas Stahlwolle ab, um Rost und biologische Ablagerungen zu entfernen, die sich möglicherweise gebildet haben.
  • Du kannst die Blätter mit etwas Pflanzenöl einschmieren, um Korrosion zu verhindern.
  • Darüber hinaus solltest du deine elektrische Gartenschere am Ende jeder Saison gründlich reinigen. Dazu zerlegst du sie am besten komplett und reinigst sie gründlich mit den entsprechenden Produkten und einer Zahnbürste.
  • Schärfe die Klingen, wann immer es nötig ist.

So schärfst du die Klingen einer elektrischen

Gartenschere Nachdem du nun gesehen hast, wie du eine elektrische Gartenschere pflegst, ist es an der Zeit zu lernen, wie man ihre Klingen schärft. Dieser Prozess ist wichtig, um die Lebensdauer des Werkzeugs zu verlängern und seine Zuverlässigkeit nach jeder Arbeit zu erhalten. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du die Klingen deiner elektrischen Gartenschere schärfen kannst

  1. Reinige die Klinge. Als Erstes musst du die Klinge gründlich reinigen. Siehe dazu den vorherigen Abschnitt, in dem wir erklärt haben, wie du dein Werkzeug sauber halten kannst.
  2. Schärfen. Fahre mit einem Schleifstein oder einem Sandpapierschwamm gleichmäßig über die Klingen. Mach das immer in dieselbe Richtung. Die Klinge sollte glänzend sein.
  3. Glätte die Klinge. Wenn du die Klinge vollständig geschärft hast, solltest du mit dem Schleifstein weiter über beide Klingen fahren, bis sie glatt sind. Nutze die Gelegenheit, um alle Beulen, Kerben oder Dellen an der Kante zu entfernen.
  4. Entferne Rost. Selbst auf Edelstahlklingen sind kleine Rost- und Korrosionsflecken keine Seltenheit. Verwende Stahlwolle, um Rostflecken von der Klinge zu kratzen, vor allem wenn dein Werkzeug erste Anzeichen von Korrosion zeigt.
  5. Schütze deine Klinge. Wenn du deine Klingen schützen und künftige Korrosion verhindern willst, solltest du sie mit einer Art Pflanzenöl oder einem industriellen Schmiermittel wie Vaseline schmieren. Ölige Substanzen schützen die Klingen vor Feuchtigkeit und verringern so die Wahrscheinlichkeit, dass sich Rost bildet. Die Verwendung von Pflanzenöl trägt außerdem dazu bei, dass die Klinge länger scharf bleibt.

Kann ich mit meiner elektrischen Gartenschere Draht schneiden?

Irgendwann wirst du versucht sein, deine elektrische Gartenschere für andere Materialien zu verwenden. Schneide jedoch niemals ein Stück Draht mit deiner Gartenschere, da du dich sonst dauerhaft in die Klinge verbeißt und jeder Schnitt, den du danach machst, härter und unsauberer wird und deine Pflanzen beschädigt.

Einige Modelle elektrischer Gartenscheren haben jedoch eine kleine Kerbe, in die du Drähte und Kabel einführen und schneiden kannst. Wenn deine Schere diese Option nicht hat, solltest du sie nicht erzwingen. Wenn die Klinge einmal eingekerbt ist, kannst du sie nicht mehr schärfen, egal wie sehr du sie schärfst, und sie wird nie wieder richtig schneiden.

Kaufkriterien

Nachdem du nun alles über Zangen weißt, was du wissen musst, ist es an der Zeit, die wichtigsten Kauffaktoren zu betrachten. Wenn du kein Profi bist, ist es nicht einfach, die beste Schere auf dem Markt zu finden. Deshalb haben wir recherchiert und diesen umfassenden Leitfaden mit allen Kaufkriterien zusammengestellt, auf die du achten solltest:

Gewicht und Griff

Alle Modelle elektrischer Baumscheren sind mehr oder weniger ähnlich, aber jedes Modell hat seine eigenen Besonderheiten und diese Merkmale, wie Design, Gewicht und Griffgröße, haben einen direkten Einfluss. Du

musst bedenken, dass eine schwerere Schere ein Nachteil sein kann, wenn du hohe Schnitte machen willst.

Wenn du mit Stangen arbeiten willst, ist das Gewicht ein wesentlicher Faktor, da eine sehr schwere Schere möglicherweise nicht geeignet ist. Wir empfehlen, keine Baumschere zu wählen, die mehr als 600 Gramm wiegt, da sie unbequem ist und dir den Zugang zu schwierigen Stellen verwehrt. Ebenso sind Scheren, die weniger als 300 Gramm wiegen, sehr wackelig.

Hombre con tijeras celestes

Der Körper der Schere, in dem sich der Motor befindet, sollte leicht und mit einem gummiartigen Material überzogen sein, damit er gut zu greifen ist. (Quelle: Przybysz: 67548160/ 123rf.com)

Sicherheit

Wenn wir über Schneidewerkzeuge sprechen, ist es notwendig, die Kosten für das Produkt beiseite zu schieben, immer zugunsten der Sicherheit bei der Verwendung. Ein Unfall wird wahrscheinlich viel teurer sein als das, was du für das Produkt ausgeben kannst. Elektrische Astscheren sind nicht allzu unsicher, allerdings solltest du auf bestimmte Elemente achten.

Eines dieser Elemente ist der Auslöser und das Sicherheits- und Verriegelungssystem, das verhindert, dass das Gerät ungewollt aktiviert wird und du dich dabei verletzen könntest. Diese Sicherheitsverriegelung ermöglicht es dir auch, die Schnittflächen richtig zu reinigen, damit sie sich beim Reinigen nicht bewegen.

Aufladen

Elektrische Astscheren, auch die billigsten, werden durch ein batteriebetriebenes elektrisches System angetrieben. Das bedeutet, dass du dich bequem im Garten bewegen kannst, ohne ein baumelndes Kabel mit dir herumtragen zu müssen. Deshalb ist der Akku ein weiterer unverzichtbarer Faktor beim Kauf.

Der Akku bestimmt sowohl die Nutzungsdauer des Geräts als auch seine Leistung. In der Regel findest du in den Produktbeschreibungen Hinweise auf die Akkulaufzeit. Für einen kleinen Garten oder für den Hausgebrauch reicht eine elektrische Astschere aus, mit der du mit einer einzigen Ladung etwa 10.000 Schnitte (45 Minuten) machen kannst.

Mujer asiatica

Der Hauptvorteil einer elektrischen oder Akku-Baumschere ist, dass du die Arbeit ohne unnötige Anstrengung oder Ermüdung erledigen kannst. (Quelle: Marctran: 127845243/ 123rf.com)

Scherenkonstruktion

Die Konstruktion der Schere ist ein weiterer wichtiger Faktor bei deiner Kaufentscheidung. Dieser Schnittbereich sollte aus hochwertigen Materialien bestehen. Du solltest ein Material wählen, das seine Schärfe beibehält, damit du länger arbeiten kannst, ohne anhalten, das Werkzeug auseinandernehmen und schärfen zu müssen.

Ein Modell aus hochfestem Stahl ist für diesen Zweck am besten geeignet. Jedes Scherenmodell hat eine bestimmte Größe und Form, daher solltest du deine Bedürfnisse berücksichtigen, bevor du deine Wahl triffst. Die Größe der Schere bestimmt den Grad des Schneidens, den du zu einem bestimmten Zeitpunkt durchführen kannst. Wenn die Klingen zu klein sind, kannst du keine dicken Äste schneiden. Wenn du weiche Äste und leichte Hecken schneiden willst, reicht ein kleines Modell aus.

Benutzerfreundlichkeit

Da es sich um ein handgehaltenes mechanisches Werkzeug handelt, ist es wichtig, einen Blick auf die Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit des Geräts zu werfen. Achte auf das Gewicht und die Art des Griffs, wie wir bereits erklärt haben.

Ein leichtes Modell ermöglicht es dir, länger und in unbequemeren Positionen zu arbeiten und schont deine Armmuskeln. Wähle immer ein Modell mit einer Schnittsperre. Auf diese Weise musst du nicht ständig den Abzug betätigen. Eine weitere tolle Option ist ein Geschwindigkeitsregler, mit dem du die Maschine an dein Arbeitstempo anpassen kannst.

Wenn sie einen austauschbaren Kopf hat, wähle eine, bei der du die Klingen ohne Werkzeug wechseln kannst.

Tijeras

Alle Modelle elektrischer Baumscheren sind mehr oder weniger ähnlich, aber jedes Modell hat seine eigenen Merkmale und diese Merkmale, wie Design, Gewicht und Griffgröße, haben einen direkten Einfluss. (Quelle: Novikov: 107814670/ 123rf.com)

Fazit

Wenn es um das Schneiden und Stutzen deiner Hecken und Pflanzen geht, musst du sicherstellen, dass du die richtigen Werkzeuge hast. Dafür brauchst du nicht nur eine Säge, sondern auch eine gute elektrische Baumschere. Dieses Gerät erleichtert dir die Arbeit und entlastet die Hände des Bedieners, was Verletzungen vorbeugt und das Schneiden erleichtert.

Um dir die Wahl der richtigen elektrischen Baumschere für deine Bedürfnisse zu erleichtern, haben wir einen umfassenden Kaufratgeber erstellt und die wichtigsten Kriterien analysiert, auf die du bei der Wahl einer Baumschere achten solltest. Wenn du unseren Rat befolgst, kannst du nichts falsch machen.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, hinterlasse einen Kommentar oder teile ihn mit deinen Freunden und deiner Familie, um die besten elektrischen Gartenscheren auf dem Markt zu finden. (Bildquelle: Langstrup: 44520542/ 123rf.com )

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte