Gehörschutz mit Radio
Zuletzt aktualisiert: 9. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

17Stunden investiert

2Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Der Gehörschutz mit Radio ist eine praktische Weiterentwicklung des Gehörschutzes, damit das Arbeiten in einer lauten Umgebung angenehm mit Musik untermalt wird. Durch den Zusatz des Radios hast du die Möglichkeit, während deiner Arbeit, welche mit lautem Lärm verbunden ist, angenehme Musik zu hören. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel auch die Verbindung über Bluetooth mit welcher du auch deine eigene Musik hören kannst.

Mit unserem großen Gehörschutz mit Radio Test 2020 möchten wir dich dabei unterstützen, das für dich beste Gerät zu finden. Wir haben uns verschiedene Gehörschütze mit Radios angeschaut und für dich die Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen. Zudem haben wir die wichtigsten Aspekte zusammengefasst, um dir deine Entscheidung zu erleichtern.




Das Wichtigste in Kürze

  • In manchen Berufen ist es Pflicht ein Gehörschutz zu tragen, damit der Lärmpegel sich nicht gesundheitsschädigend auf die Arbeiter auswirkt.
  • Bei einem Gehörschutz mit Radio hast du, im Vergleich zu einfachen Gehörschützen, die Möglichkeit Musik bei der Arbeit zu hören. Dadurch wird die Arbeit mit viel Umgebungslärm angenehmer zu bewältigen.
  • Es gibt unterschiedliche Arten von Gehörschützen mit Radio. Du hast, je nach Modell, auch die Möglichkeit deine eigene Musik via Bluetooth zu hören.

Gehörschutz mit Radio Test: Favoriten der Redaktion

Der Allrounder-Gehörschutz mit Radio

Der 3M Peltor WorkTunes Pro FM ist der Allrounder unter den Gehörschützen mit Radio. Er liegt preislich im Mittelfeld und bietet ein Dämmwert von 32 dB an. Er besitzt zudem einen Audioanschluss, das heißt mithilfe eines Kabels lassen sich auch Smartphone oder ein MP3-Player problemlos verbinden.

Die Kunden loben besonders den guten Dämmschutz des Gehörschutzes. Sie betonen, dass auch die Qualität des Radios sehr gut ist und nicht zu laut, sodass es angenehm ist nebenbei Musik zu hören.

Der beste Gehörschutz mit Radio mit Bluetooth-Konnektivität

Der Gehörschutz mit Radio von Protear hat neben einen Dämmschutz von 30 dB auch noch eine Bluetooth-Verbindung zu bieten. Damit hast du die Möglichkeit dein Smartphone via Bluetooth zu verbinden ohne ein lästiges Kabel. Zudem bietet es einen DAB + Radioempfang. Mithilfe eines Mikrofons kannst du damit sogar telefonieren, ohne dabei den Gehörschutz abzunehmen.

Kunden loben vor allem den hohen Tragekomfort und die lange Akkulaufzeit. Wenn du auf der Suche nach einem Produkt bist, welches auch die Möglichkeit einer Bluetooth-Verbindung hat, dann machst du mit diesem Produkt nichts falsch.

Der beste Gehörschutz mit Radio für einen erschwinglichen Preis

Der Gehörschutz mit Radio ZOHAN 027 bietet einen Dämmschutz von 31 dB. Er besitzt einen verstellbaren gepolsterten Kopfbügel. Zudem hat er einen AM- und FM-Radioempfang, aber lässt sich auch mithilfe eines Aux-Kabels an das Smartphone verbinden.

Dieser Gehörschutz begeistert mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und die Nutzer sind begeistert von der Qualität des Dämmschutzes. Wenn dir eine effektive Einfachheit zusagt, dann ist dieses Modell sehr gut für deine Bedürfnisse geeignet.

Kauf- und Bewertungskriterien für einen Gehörschutz mit Radio

Wenn du nach einem Gehörschutz mit Radio suchst, welcher für dich am besten geeignet ist, wirst du sehr viele Angebote auf dem Markt finden. Um diese Angebote zu filtern, haben wir dir im weiteren Verlauf die wichtigsten Aspekte aufgelistet, anhand derer du dich entscheiden kannst.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Im weiteren Verlauf haben wir dir die Kriterien weiter ausgeführt.

Dämmwert

Der Dämmwert bei dem Gehörschutz mit Radio ist sehr wichtig. Er gibt an um wie viel Dezibel (dB) der Umgebungslärm verringert wird. Seit Februar 2005 gilt, dass bei Arbeiten mit lauten Maschinen ab einem Schallpegel von 85 dB ein Gehörschutz Pflicht ist. Aber auch schon ab 80 dB wird empfohlen ein Gehörschutz zu tragen.

Bei Arbeiten in lauter Umgebung mit industriellen Maschinen musst du darauf achten, dass dein Gehörschutz die europäische DIN-Norm erfüllt.

Der Dämmwert bei den meisten Gehörschützen mit Radio liegt zwischen 25 – 35 dB. Achte beim Kauf darauf, dass du einen ungefähren Wert von 50 dB erreicht, wenn du den Gehörschutz mit Radio kaufst. Der Wert entspricht der Lautstärke einer normalen Unterhaltung und ist angenehm für unsere Ohren.

Wenn du also auf deiner Arbeit mit einem Schallpegel über 85 dB konfrontiert wirst, dann achte beim Kauf darauf, dass dein Gehörschutz den Lärm um mindestens 35 dB verringert.

Konnektivität

Auf dem Markt gibt es derzeit viele verschiedene Modelle eines Gehörschutzes mit Radio. Dabei gibt es auch unterschiedliche Arten. Zum einen kann ein Gehörschutz mit Radio über FM oder AM-Radio verbunden sein. Zum anderen auch zusätzlich über Bluetooth mit dem Smartphone oder einem MP3-Player.

Eine weitere Verbindungsart ist über eine SD-Karte oder auch über das digitale Radio DAB +. Auch mit einem Aux-Kabel lassen sich manche Gehörschütze mit dem Smartphone verbinden.

Beachte beim Kauf, dass es diese unterschiedlichen Verbindungsarten gibt und wähle das für dich am besten geeignete aus.

Bluetooth-Kompatibilität

Die Bluetooth-Kompatibilität ist interessant für dich, wenn du ein Gehörschutz möchtest, mit welchem du nicht nur Radio hören kannst, sondern auch deine eigene Musik. Dabei handelt es sich um ein zusätzliches Feature neben dem sowieso vorhandenem Radio.

Viele Anbieter auf dem Markt werben mit dem Zusatz der Bluetooth-Kompatibilität. Du kannst dein Gehörschutz mit Radio einfach mit deinem Smartphone verbinden. Zudem ist es dir dann auch möglich über dein Gehörschutz Anrufe anzunehmen ohne diesen dabei abnehmen zu müssen.

Wenn du auf der Suche nach einem Gehörschutz mit Radio bist und dir die Musik über das Radio genügt empfehlen wir dir eines ohne Bluetooth-Kompatibilität zu wählen. Denn solche liegen auch preislich etwas höher. Bevorzugst du es aber zwischen deiner eigenen Musik und dem Radio zu wählen, dann achte bei dem Kauf darauf, dass dein Gehörschutz mit Radio auch mit Bluetooth ausgestattet ist.

Stromversorgung

Die Stromversorgung eines Gehörschutzes mit Radio ist zu meist akkubetrieben oder batteriebetrieben. Die Vorteile bei batteriebetriebenen Gehörschützen mit Radio ist die lange Laufzeit im Vergleich zu akkubetriebenen.

Jedoch sind die akkubetriebenen Geräte umweltfreundlicher als batteriebetriebene, da man diese öfter wieder aufladen kann, bevor man den Akku wechseln muss.

Laufzeit

Besonders bei Arbeiten, wo nicht unbedingt eine Stromverbindung vorhanden ist, braucht man ein Gehörschutz mit Radio, welches eine lange Laufzeit hat. Es gibt Geräte, welche mit Akku und andere welche mit Batterie betrieben werden.

Gehörschütze, welche mit Akku betrieben werden, haben dementsprechend eine nicht ganz so lange Laufzeit, wie jene die mit Batterie betrieben werden. Im Durchschnitt laufen akkubetriebene Gehörschutze mit Radio etwa 8 – 20 Stunden. Im Vergleich dazu, laufen die Batteriebetriebenen bis zu 150 Stunden, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen.

Die meisten akkubetriebenen Geräte lassen sich innerhalb kürzester Zeit voll aufladen. Wenn du also kein Problem damit hast, das Gerät alle zwei Tage zu laden, dann ist auch dieser Gehörschutz mit Radio eine interessante Option. Andernfalls raten wir dir dazu einen batteriebetriebenen Gehörschutz mit Radio in Betracht zu ziehen, wenn du das Gerät nur wöchentlich laden möchtest.

Je nachdem wie oft du dein Gehörschutz mit Radio verwendest, ist auch die Laufzeit ein wichtiges Kriterium.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Gehörschutz mit Radio kaufst

Bevor du dich für ein Gehörschutz mit Radio entscheidest, hast du sicherlich noch ein paar Fragen. Nachfolgend haben wir dir die häufigsten Fragen ausführlich beantwortet und wir hoffen, dass dir dadurch deine Entscheidung leichter fällt.

Was ist das Besondere an einem Gehörschutz mit Radio und welche Vorteile bietet er?

Das Besondere an einem Gehörschutz mit Radiofunktion ist es, dass du während deiner Arbeit die Möglichkeit hast entspannte Musik zu hören.

Vorallem bei Arbeiten mit viel Lärm ist es sowieso schwierig sich mit anderen Kollegen zu unterhalten, da ist die Möglichkeit wenigstens Musik hören zu können für viele sehr wichtig.

Zudem kannst du, je nach Modell, auch deine eigene Musik anschließen und hören. Dies funktioniert via Bluetooth, indem du dein Smartphone oder MP3-Player damit verbindest.

Gehörschutz mit Radio-1

Ein Gehörschutz ist unter anderem wichtig für Arbeiten am Flughafen, da ansonsten der Lärm auf Dauer gesundheitsschädigend ist.
(Bildquelle: Pandu Agus Wismoyo / unsplash)

Der große Vorteil eines Gehörschutzes mit Radio im Vergleich zu einem normalen Gehörschutz ist die Tatsache, dass du deinen Arbeitsalltag dadurch sehr angenehm gestalten kannst.

Welche Arten von Gehörschutz mit Radio gibt es?

Bei dem Kauf von einem Gehörschutz mit Radio wirst du eine Auswahl an verschiedenen Modellen finden. Meist hast du die Möglichkeit zwischen einem Gehörschutz mit Radio oder aber mit zusätzlicher Bluetooth-Konnektivität.

Gehörschutz nur mit Radio

Eine Form des Gehörschutzes ist die mit Radio. Du kannst also während deiner Arbeit über AM oder FM-Empfang Radio hören und verbindest damit Arbeit mit Vergnügen. Im Gegensatz zu einfachen Ohrenstöpseln, die nur gegen den Lärm helfen, hast du mit dem Zusatz des Radios die Möglichkeit Musik zu hören und dabei deiner Arbeit nachzugehen.

Für viele Menschen gehört das Musik hören im Alltag dazu. Auch bei der Arbeit sollte das nicht aus bleiben, denn mit der richtigen Musik macht auch das Arbeiten an unliebsamen Aufgaben mehr Spaß.

Vorteile
  • Preislich etwas günstiger
  • Einfache Handhabung
Nachteile
  • Nur Radio empfangbar

Achte beim Kauf, was dir besonders wichtig ist und wäge die Vor- und Nachteile gut gegeneinander ab.

Gehörschutz mit Radio und Bluetooth-Kompatibilität

Eine weitere Form ist ein Gehörschutz mit Radio und zusätzlicher Bluetooth-Kompatibilität beziehungsweise die Möglichkeit mittels eines Aux-Kabels eigene Musik anzuschließen und auszuwählen.

Das hat den großen Vorteil, dass du selbst entscheiden kannst, welche Musik du hörst. Du kannst aber nicht nur auswählen, welche Musik du hörst, du hast außerdem die Möglichkeit dir einen Podcast anzuhören oder auch Hörbücher.

Vorteile
  • Eigene Musik hören
  • Mehr Optionen was du hörst (Podcast, Hörbücher, etc.)
Nachteile
  • Teurer in der Anschaffung
  • Etwas komplexer in der Bedienung

Beide Arten haben Vor- und Nachteile. Wenn es dir wichtig ist, deine eigene Musik hören zu können, dann raten wir dir zu einem Gehörschutz mit Radio und zusätzlicher Bluetooth Funktion. Wenn du jedoch ein Gehörschutz benötigst, welches du nur ab und zu nutzt und nicht zu teuer sein soll, dann wähle ein Gehörschutz mit Radio.

Wann kann ich ein Gehörschutz mit Radio nutzen?

Die Nutzung ist sehr vielfältig. Zumeist werden diese Geräte bei der Arbeit mit lauten Maschinen oder lauten Umgebungslärm genutzt. Das kann bei verschiedenen Berufen der Fall sein. Zum Beispiel bei Arbeiten am Flughafen oder bei Jagd- und Landwirtschaftsarbeiten.

Auch bei lauten Gartenarbeiten, wie zum Beispiel beim Rasenmähen, ist ein Gehörschutz mit Radio sehr gefragt.

Je nachdem für was du ein Gehörschutz benötigst, gibt es das passende Modell und die passenden Features dazu. Achte beim Kauf darauf, dass besonders bei Arbeiten mit lauten Umgebungsgeräuschen die europäische DIN-Norm erfüllt werden.

Dieser schreibt unter anderem vor, dass der Dämmwert des Gehörschutzes ausreichend ist um in der Nähe von lauten industriellen Geräten zu arbeiten, ohne das dies gesundheitsschädigend wird.

Was kostet ein Gehörschutz mit Radio?

Die Preisspanne bei den unterschiedlichen Modellen eines Gehörschutzes ist groß. Je nachdem, für welche Arbeiten ein Gehörschutz benötigt wird, variiert auch der Preis. Einfache Ohrstöpsel liegen preislich sehr viel niedriger, als beispielsweise ein Kapselgehörschutz.

Solche Ohrstöpsel sind nützlich bei Lärmschutz beim Schlafen und kosten im Schnitt 15€ für eine Packung mit mehreren Ohrstöpseln. Für eine geringere Lautstärke sind also solche zu empfehlen.

Wenn du aber ein einfachen Gehörschutz benötigst, kannst du diesen bereits ab 15€ erhalten. Der Preis variiert je nach Marke oder Ausstattung und kann bis zu 160€ kosten.

Typ Preisspanne
Ohrstöpsel ca. 10-15€
Gehörschutz ca. 15-160€
Gehörschutz mit Radio ca. 50-150€

Achte beim Kauf darauf, dass du ein Gehörschutz kaufst, welches für dich am geeignetsten ist und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Wo kann ich einen Gehörschutz mit Radio kaufen?

Mittlerweile kannst du ein Gehörschutz mit Radio in vielen unterschiedlichen Geschäften kaufen, aber auch Online hast du dazu die Möglichkeit. Wenn du dir einen qualitativ hochwertigen Gehörschutz mit Radio kaufen möchtest, legen wir dir die folgenden Online-Händler und Geschäfte ans Herz.

  • Amazon
  • ACE
  • Ebay

In den aufgelisteten Geschäften hast du die Möglichkeit Bewertungen von Kunden zu lesen und dir selbst ein Bild über das jeweilige Produkt zu machen.

Wie sicher ist ein Gehörschutz mit Radio bei der Arbeit?

Dein Arbeitgeber hat sicherzustellen, dass die Art des Gehörschutzes keine Gefährdung bei deiner Arbeit darstellt. Wenn du also grünes Licht von deinem Arbeitgeber für ein Gehörschutz mit Radio bekommst, dann kannst du diesen auch bedenkenlos tragen.

Das Tragen eines Gehörschutzes mit Radio ist bei der Arbeit nur empfehlenswert, wenn du sowieso nicht oder kaum mit anderen Kollegen kommunizieren kannst. Andernfalls kannst du natürlich deine Kollegen schlecht hören, wenn diese dir etwas sagen möchten oder dir ein Warnsignal geben.

Gehörschutz mit Radio-2

Ein Gehörschutz mit Radio macht deinen Arbeitsalltag angenehmer, aber kläre vorher, ob die Musik dich nicht ablenkt oder gefährdet.
(Bildquelle: cetteup / unsplash)

Kläre im ersten Schritt mit deinem Arbeitgeber ab, ob es dir überhaupt gestattet ist ein Gehörschutz mit Radio während der Arbeit zu tragen oder ob dies zu gefährlich ist und du auf ein Gehörschutz ohne Radio zurückgreifen solltest.

Kann ich ein Gehörschutz mit Radio auch mit meinem Smartphone verbinden?

Das kommt darauf an, ob dein Gehörschutz mit Radio auch eine Bluetooth-Kompatibilität besitzt oder mit einem Aux-Anschluss versehen ist.

Verbindungsart Beschreibung
Bluetooth Wenn dem so ist, dann kannst du das einfach miteinander verbinden, indem du bei beiden Geräten Bluetooth anschaltest und diese miteinander koppelst. Dadurch hast du auch die Möglichkeit über Bluetooth zu telefonieren.
Aux-Anschluss Über ein Aux-Kabel kannst du dein Gehörschutz auch mit einem Smartphone verbinden, jedoch musst du beachten, dass ein Kabel beide Geräte verbindet. Bei manchen Arbeiten kann ein solches Kabel aber auch sehr störend sein.

Die bequemere Variante wäre ein Gehörschutz, welches auch via Bluetooth mit einem Smartphone verbunden werden kann.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://www.agki.de/index.php/normen/gehoerschutz

[2] https://www.werkzeugforum.de/praxistest-vier-gehoerschuetzer-mit-bluetooth-funktion/

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Geh%C3%B6rschutz

[4] https://www.komnet.nrw.de/_sitetools/dialog/26716

Bildquelle: Zajda/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Peter ist gelernter Maurer und hat viele Jahre in verschiedenen Betrieben gearbeitet. Er besitzt eine Hobby-Werkstatt zuhause und werkelt in seiner Freizeit an verschiedenen Do-it-yourself-Projekten. Er kennt sich bestens mit Inneneinrichtung und Werkzeugen aus.