Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

66Stunden investiert

14Studien recherchiert

130Kommentare gesammelt

Ein Integralhelm ist eine Art von Motorradhelm, der den gesamten Kopf und das Kinn bedeckt. Er bietet mehr Schutz als ein offener Helm oder ein ¾-Helm, der nur den oberen Teil des Kopfes bedeckt. Vollvisierhelme wurden entwickelt, um maximale Sicherheit für Fahrer/innen zu bieten, die an Hochgeschwindigkeitsrennen teilnehmen oder auf stark befahrenen Autobahnen unterwegs sind. Sie schützen dich auch vor Wind, Staub, Regen und Insekten und halten deine Augen frei, damit du während der Fahrt jederzeit klar sehen kannst.




Integralhelm für Herren: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Integralhelmen für Männer gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Integralhelmen für Männer, darunter Integralhelme mit Visier, Halbhelme und modulare Helme. Der beliebteste Typ ist der Integralhelm mit Visier, der sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden kann. Er hat einen Kinnschutz, der deine Kieferpartie bei einem Unfall oder Sturz und deinen Mundbereich bei einem Aufprall gegen eine Windschutzscheibe schützt. Halbhelme bedecken nur den oberen Teil deines Kopfes und lassen Platz für eine Schutzbrille am unteren Teil des Gesichts, damit du dich bei hohen Geschwindigkeiten, z. B. auf Dirt Bikes oder Motorrädern, in unwegsamem Gelände, wo Felsen auf dich zukommen können, vor Trümmern schützen kannst, wenn du keinen Schutz über den Augen trägst. Modulare Helme haben abnehmbare Teile, die es den Fahrerinnen und Fahrern ermöglichen, verschiedene Modelle zu tragen, je nachdem, was sie gerade machen, sei es Off-Road-Biken, Motocross-Rennen oder Straßenradfahren in der Stadt, ohne dass es ein bestimmtes Modell gibt, das alle Aspekte abdeckt, die für jede Aktivität benötigt werden.

Die besten Integralhelme für Männer sind die, die dir gut passen. Ein Helm sollte so eng anliegen, dass er bei einem Unfall auf deinem Kopf bleibt, aber trotzdem bequem ist. Er sollte beim Fahren nicht verrutschen oder verrutschen. Achte beim Anprobieren darauf, dass ein Finger zwischen dein Kinn und den Kinnbügel des Helms passt. Außerdem solltest du vor dem Kauf prüfen, wie viel Spielraum unten an deiner Sonnenbrille ist (falls du eine trägst). Und schließlich: Wenn du eine Brille unter einem Halbschalen-Motorradhelm trägst, achte darauf, dass sie sich nicht dort berührt, wo sie die Sicht behindern würde, wenn sie über statt unter der Brille getragen würde.

Wer sollte einen Integralhelm für Männer benutzen?

Ein Integralhelm für Männer ist am besten für diejenigen geeignet, die täglich oder zumindest mehrmals pro Woche mit dem Fahrrad unterwegs sind. Wenn du seltener fährst, lohnt es sich vielleicht, stattdessen einen Integralhelm in Betracht zu ziehen, da er billiger und leichter ist. Wenn du dich für einen Vollvisierhelm entscheidest, solltest du darauf achten, dass sich das Visier leicht abnehmen lässt, damit es bei Nichtgebrauch nicht durch Sonneneinstrahlung beschädigt wird.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Integralhelm für Männer kaufen?

Die Auswahl eines Integralhelms für Männer sollte vom Benutzer abhängen. Die Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse und deshalb gibt es verschiedene Arten von Integralhelmen für Männer auf dem Markt. Manche kaufen lieber günstige Integralhelme für Männer, während andere Markenhelme bevorzugen. Es ist jedoch wichtig, dass du einen Helm auswählst, der gut zu deinem Stil und deinem Budget passt, damit du ihn ohne Probleme benutzen kannst.

Das Gewicht des Integralhelms für Männer ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen solltest. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn der Integralhelm für Männer gut verarbeitet ist, wird er dir viele Jahre lang dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Integralhelms für Männer?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Integralhelms für Männer ist, dass er mehr Schutz für Kopf und Gesicht bietet. Außerdem hat er eine bessere Aerodynamik als ein Open-Face-Helm, was bedeutet, dass du schneller fahren kannst, ohne das Gefühl zu haben, dass dein Kopf vom Wind nach hinten gezogen wird. Vollvisierhelme sind ideal, wenn du auf verkehrsreichen Straßen oder im dichten Verkehr fährst, denn sie bieten im Vergleich zu anderen Motorradhelmen eine viel bessere Sicht. Außerdem haben sie einen geringeren Luftwiderstand, was sich positiv auf die Kraftstoffeffizienz auswirkt, wenn du mit hoher Geschwindigkeit über lange Strecken fährst (z. B. auf der Autobahn).

Nachteile

Die Nachteile eines Vollvisierhelms für Männer sind, dass er schwer und heiß sein kann. Außerdem haben sie weniger Belüftung als Integralhelme, was bedeutet, dass dein Kopf in den Sommermonaten heißer wird. Deshalb ist es wichtig, einen Helm mit guten Belüftungsöffnungen auf der Oberseite und im Kinnbereich zu finden, damit du beim Fahren nicht überhitzt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Integralhelm für Herren wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • protectWEAR
  • RALLOX Helmets
  • Vinz

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Integralhelm für Herren-Produkt in unserem Test kostet rund 47 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 102 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Integralhelm für Herren-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke RALLOX Helmets, welches bis heute insgesamt 719-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke RALLOX Helmets mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte