Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

63Stunden investiert

21Studien recherchiert

148Kommentare gesammelt

Ein Kellerwandstein ist ein Stein, der auf die Größe deiner Kellerwand zugeschnitten wurde. Er kann sowohl für Innen- als auch für Außenwände verwendet werden, ist aber nicht so haltbar wie Natursteine wie Kalkstein oder Granit. Wenn du etwas Dauerhafteres als Betonblöcke möchtest, dann könnte dies eine Option für dich sein.

Die Kellerwandsteine sind eine tolle Möglichkeit, deinem Keller ein authentisches Aussehen zu verleihen. Sie können als Hauptmerkmal des Raums oder einfach als Dekoration um andere Elemente wie Weinregale, Fässer und so weiter verwendet werden.




Kellerwandstein Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kellermauersteinen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Kellermauersteinen. Die gängigste ist der Bruchstein, eine Art Kalkstein, der aus der Erde gebrochen und in Blöcke oder Platten geschnitten wurde, um sie für Bauprojekte wie Kellerwände zu verwenden. Ein anderer beliebter Stein für den Bau von Kellern ist der sogenannte Kopfsteinpflaster, der aus vielen verschiedenen Materialien wie Granit und Sandstein hergestellt werden kann. Andere Steine sind Schiefer (der in verschiedenen Farben erhältlich ist), Marmor (ebenfalls in verschiedenen Farbtönen) und Sandstein, um nur einige zu nennen.

Die Qualität von Kellermauersteinen wird durch die Materialien und die Verarbeitung bestimmt. Wir verwenden für die Herstellung unserer Produkte nur hochwertige Rohstoffe, die eine längere Lebensdauer deines Produkts garantieren können. Während des Produktionsprozesses führen wir strenge Qualitätskontrollen durch, um sicherzustellen, dass jeder Artikel, den wir verschicken, den weltweiten Standards für Sicherheit und Zuverlässigkeit entspricht.

Wer sollte einen Kellerwandstein verwenden?

Kellerwandsteine sind perfekt für alle, die ihrem Keller ein rustikales, natürliches Aussehen verleihen wollen. Sie können auch als Akzentwand in anderen Bereichen des Hauses verwendet werden, in denen du ein raueres Aussehen haben möchtest.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Kellerwandstein kaufen?

Das wichtigste Kriterium beim Kauf von Kellermauersteinen ist ihre Nützlichkeit. Du musst die richtige Größe, Farbe und das Design nach deinen tatsächlichen Bedürfnissen auswählen. Wann wirst du ihn benutzen? Wie oft wirst du ihn benutzen? Wenn du diese Entscheidungen getroffen hast, schau, ob das Produkt auch in dein Budget passt.

Die Qualität der verwendeten Materialien und ihre Lebensdauer. Gute Kellerwandsteine sollten aus haltbarem Material hergestellt sein. Es darf nicht reißen oder brechen, wenn du sie an deinen Wänden anbringst, und es darf sich auch nicht mit der Zeit verziehen, weil es Feuchtigkeit und Wärmequellen wie Kaminen, Holzöfen usw. ausgesetzt ist.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Kellermauer aus Steinen?

Vorteile

Kellermauersteine sind sehr haltbar und können zum Bau einer Mauer verwendet werden, die viele Jahre lang hält. Sie haben außerdem den Vorteil, dass sie leicht zu verlegen sind, da sie keinen Mörtel oder Kleber benötigen. Du musst sie einfach nur übereinander legen, um deine Kellerwände zu errichten.

Nachteile

Die Nachteile einer Kellerwand aus Steinen sind, dass sie nicht so haltbar und robust ist wie andere Materialien. Außerdem kann es schwierig sein, sie zu installieren, vor allem, wenn du nicht über das richtige Werkzeug oder die nötige Erfahrung verfügst.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung von Kellerwandsteinen benötigt?

Du brauchst einen Hammer und einen Meißel, um die Kellerwandsteine zu installieren.

Was kannst du sonst noch anstelle von Kellermauersteinen verwenden?

Du kannst jede andere Art von Mauerstein verwenden. Das Einzige, was du tun musst, ist, die Material-ID in der Blockstate-Json-Datei von „stone“ in den Namen deiner neuen Blöcke zu ändern (z.B. „cobblestone“ für Kopfsteinpflaster).

Kaufberatung: Was du zum Thema Kellerwandstein wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Pattex
  • Sidorenko
  • Clipper

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kellerwandstein-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 99 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kellerwandstein-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Clipper, welches bis heute insgesamt 7130-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Clipper mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte