Willkommen bei unserem großen Auto Luftentfeuchter Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Luftentfeuchter für Autos. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezessionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den besten Luftentfeuchter für dein Auto zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Luftentfeuchter für dein Auto kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Luftentfeuchter für Autos sind wiederverwendbar und somit nachhaltig und umweltfreundlich
  • Nach einer Einsatzphase von 2-4 Monaten muss das Kissen getrocknet werden. Je nach Hersteller geht das an der Sonne, im Ofen, in der Mikrowelle oder auf der Heizung
  • Nebst Luftentfeuchter-Kissen gibt es auch elektrische Luftentfeuchter. Diese sind allerdings mehr für den Gebrauch zu Hause geeignet.

Luftentfeuchter Auto Test: Das Ranking

Platz 1: Apalus Luftentfeuchter Auto

Der Apalus Luftentfeuchter ist ein Kissen aus Bambus Aktivkohle und ist in verschiedenen grössen erhältlich. Für das Auto wird ein 500g Kissen empfohlen. Der Aktivkohle Filter reinigt die Luft von Bakterien, Schimmelpilze, Allergene und Chemikalien.

Durch die Aktivkohle selbst wird die Umgebung effektiv entfeuchtet. Dadurch werden unangenehme Gerüche beseitigt und es wird ein wohltuendes und gesundes Raumklima geschaffen. Die Bambuskohle ist zu 100% biologisch abbaubar. Die Lebensdauer beträgt 2 Jahre.

Dieses Produkt hält seine Versprechen. Die Kundenbewertungen deuten auf ein zuverlässiges Produkt hin. Die Kundenzufriedenheit ist hoch. Der Apalus Luftentfeuchter bekämpft tatsächlich unangenehme Gerüche und sorgt für trockene Luft.

Platz 2: Sichler Haushaltsgeräte Mini-Raumentfeuchter

Der Mini-Raumentfeuchter von Sichler ist ein elektrischer Luftentfeuchter. Dieses Produkt ist immer wieder aufladbar, weist eine Aufnahmekapazität von bis zu 250ml auf und hat eine Wirkungsdauer von bis zu 4 Monaten.

Das enthaltene Naturgranulat aus Silicagel ist umweltfreundlich. Das Gerät besteht aus robustem Kunststoff und die Masse betragen 138x138x39 mm.

Gemäss Kundenfeedback funktioniert der Mini-Raumentfeuchter von Sichler gut. Von einigen Kunden kriegte dieses Produkt allerdings einen Abzug, da es durch Anschluss an das Stromnetz getrocknet wird. Ansonsten sei der Mini-Raumentfeuchter hervorragend für Auto, Wohnwagen und Wohnmobil geeignet.

Platz 3: Apalus Luftentfeuchter Auto wiederverwendbar

Der wiederverwendbare Luftentfeuchter von Apalus gilt als Bestseller Nr. 1. Bei diesem Produkt handelt es sich um ein 1kg Entfeuchterkissen, das sich perfekt für Autos, Wohnmobile, Garagen, Zimmer, Schränke und Abstellräume eignet.

Das Kissen enthält Kieselgel, auch Silica-Gel genannt, welches die Feuchtigkeit in Räumen neutralisiert, antibakteriell gegen Schimmelpilze wirkt und unangenehme Gerüche beseitigt. Dieses Kissen weist eine hohe Wasseraufnahmefähigkeit auf, hat eine Wirkungsdauer von bis zu 4 Monaten und weist die Masse 25x8x8cm auf.

Während die Luftentfeuchter-Kissen mit Aktivkohle lediglich an der Sonne getrocknet werden sollten, kann dieses Modell mit Silica-Gel in der Mikrowelle, auf der Heizung, im Ofen oder an der Sonne getrocknet werden. Diese Eigenschaft fand Anklang bei den Kunden. Zudem hält dieses Produkt sein Versprechen. Das Kundenfeedback ist sehr gut.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Luftentfeuchter für dein Auto kaufst

Warum sollte ich einen Luftentfeuchter für mein Auto kaufen?

Es ist ein kalter Wintermorgen, du bist spät dran und musst zur Arbeit fahren. Du setzst dich in deinen Wagen kannst jedoch nicht los, weil deine Windschutzscheibe angelaufen ist.

Entweder lauft nun dein Belüftungsystem auf Hochtouren oder du musst die Scheibe mit einem Schwamm abwischen bis eine klare Sicht gegeben ist. Diese Situation ist für jeden Autofahrer ein Ärgernis und ein lästiger Zeitverlust.

Gerade bei regnerischem Wetter kommen beschlagene Scheiben häufig vor. Zum einen ist es sehr lästig und zum anderen kann es sehr gefährlich werden, wenn der Fahrer keine klare Sicht hat beim Fahren. (Bildquelle: unsplash.com / Charlie Dees)

Luftfeuchtigkeit ist vor allem in den Wintermonaten ein grosses Problem in Fahrzeugen. Nebst beschlagenen Scheiben, kann eine konstant hohe Luftfeuchtigkeit Schimmelbildung verursachen und zu üblen Gerüchen führen.

Um all diese Probleme zu beheben und vorzubeugen empfehlen wir dir dein Auto mit einem Luftentfeuchter-Kissen auszustatten. Diese Kissen saugen die Feuchtigkeit effektiv und zuverlässig auf, sodass du nie mehr mit beschlagenen Scheiben kämpfen musst und dein Wagen stets vor Schimmelbildung geschützt bleibt.

Auch für den Menschen selbst ist der längere Aufenthalt an einem Ort mit zu hoher Luftfeuchtigkeit nicht gesund und kann den Kreislauf belasten. Der folgenden Tabelle kannst du die Idealwerte bezüglich der optimalen Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit entnehmen.

Raum Optimale Temperatur Optimale Luftfeuchtigkeit
Arbeitszimmer 20 °C 40-60%
Badezimmer 23 °C 50-70%
Keller 10-15 °C 50-65%
Kinderzimmer 20-22 °C 40-60%
Küche 18 °C 50-60%
Schlafzimmer 16-18 °C 40-60%
Wohnzimmer 20 °C 40-60%

Wie gelangt Feuchtigkeit in mein Auto?

In erster Linie gelangt Feuchtigkeit durch den Menschen selbst in den Wagen.

Das kann durch nasse oder feuchte Kleidung und Schuhe passieren, durch einen nassen Regenschirm oder durch einen anderen nassen oder feuchten Gegenstand, den du in deinem Auto platzierst. Auch Lebensmittel sind Feuchtigkeitsquellen und sollten nicht im Auto vergessen werden.

Weitere Wege, wie Wasser in das Fahrzeug gelangen kann, sind kaputte Dichtungen und verstopfte Ablaufkanäle. Auch durch Lüftungen und Klimaanlagen kann Feuchtigkeit eindringen.

Wo kann ich den Luftentfeuchter in meinem Auto platzieren?

Du kannst den Luftentfeuchter prinzipiell überall in deinem Auto platzieren.

Vorteilhaft und am effektivsten ist es aber, wenn du das Kissen in die Nähe der Windschutzscheibe legst. Auf diese Weise stellst du sicher, dass auf jeden Fall die Windschutzscheibe nicht beschlägt und du eine klare Sicht hast.

Wenn du mehrere Kissen hast, kannst du sie beliebig platzieren. Das kann im Kofferraum sein oder im Beifahrerfussraum auf der Fussmatte.

Wie lange kann ich den Luftentfeuchter verwenden?

Die Luftentfeuchter-Kissen sind beliebig oft wiederverwendbar. Die Wirkungsdauer der allermeisten Kissen beträgt 2-4 Monate. Dann sollte das Kissen, je nach Gebrauchsanweisung, getrocknet werden.

Einige Kissen solltest du lediglich an der Sonne trocknen, andere kannst du auch auf der Heizung, im Ofen oder in der Mikrowelle trocknen.

Wo kann ich einen Luftentfeuchter für mein Auto kaufen?

Wir empfehlen dir im Online Handel nachzusehen, denn hier hast du die grösste Auswahl und dir stehen viele Kundenbewertungen zur Verfügung, welche dir die Kaufentscheidung erleichtern.

Es gibt keinen Hersteller von Entfeuchterkissen, der sich besonders abgehoben hat. Alle Marken und Hersteller fertigen zuverlässige Produkte an.

Auf Ebay, Amazon oder anderen Onlineshops werden verschiedenste Marken angeboten. Einige davon sind:

  • thomar.de
  • apalus.com
  • lescars.de
  • uhu.de
  • pingi.com
  • wenko.com
  • iapyx.de

Wie viel kostet ein Luftentfeuchter für das Auto?

Die meisten Luftentfeuchterkissen wiegen 1kg und der Preis variiert zwischen 7 und 17 Euro. Es gibt also keine grosse Preisdifferenz zwischen den verschiedenen Herstellern.

Allerdings besteht ein grosser Preisunterschied zwischen Luftentfeuchter-Kissen und elektrischen Luftentfeuchter. Die Preise der elektrischen Luftentfeuchter schwanken zwischen 35 und 150 Euro.

Modell Preis
Luftentfeuchter-Kissen 7-17 Euro
Elektrische Luftentfeuchter 35-150 Euro

Manchmal werden Kombipackungen angeboten mit beispielsweise zwei 500gr-Kissen. Dieses Pack ist dann preiswerter, als wenn du lediglich ein einzelnes 500gr-Kissen kaufst.

Überleg dir also gut, ob du nicht lieber mehrere Kissen kaufen möchtest und somit Geld sparst. Denn egal, ob in deinem Auto, Kleiderschrank, Schlafzimmer, Badezimmer oder Garage, du kannst Luftentfeuchtungskissen überall einsetzen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Luftentfeuchter?

Eine Alternative zum Luftentfeuchtungs-Kissen ist das Haushaltssalz, welches du bestimmt auch zu Hause auf Lager hast.

Salz hat eine besondere chemische Zusammensetzung, welche die Feuchtigkeit in der Luft an sich zieht.

Du kannst also alternativ zu einem Luftentfeuchtungs-Kissen auch einen Eimer mit Kochsalz füllen und diesen in deinen Wagen stellen. Denselben Effekt hat auch Katzenstreu, Kaffeepulver und Kohle.

Entscheidung: Welche Arten von Luftentfeuchtern für das Auto gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir ein Luftentfeuchtungs-Kissen für dein Auto zulegen möchtest, gibt es mehrere verschiedene Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Luftentfeuchter-Kissen mit Aktivkohle oder Silika-Gel
  • Elektrischer Luftentfeuchter mit Calciumchlorid

Alle diese Alternativen bringen Vorteile und Nachteile mit sich bzw. legen einen gewissen Schwerpunkt. Im folgenden Abschnitt stellen wir dir die einzelnen Alternativen der Luftentfeuchter vor, um dir damit die Entscheidung zu erleichtern.

Was zeichnet ein Luftentfeuchter-Kissen aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Die Luftentfeuchter-Kissen sind unelektrische Modelle. Während die Luftentfeuchter-Kissen häufiger in Fahrzeugen verwendet werden, kommen die elektrische Luftentfeuchter mehrheitlich in Wohnungen zum Einsatz.

Bei den Luftentfeuchter-Kissen wird zwischen zwei Arten unterschieden. Es gibt Kissen, welche mit Aktivkohle gefüllt sind und solche, die mit Silica-Gel, auch Kieselgel gennant, funktionieren.

Zwar sind die beiden Kissen mit unterschiedlichen Substanzen gefüllt, erfüllen allerdings dieselben Aufgaben. Beide, sowohl Aktivkohle als auch Silica-Gel, entziehen der Luft die Feuchtigkeit.

Entfeuchter-Kissen sind wiederverwendbar. Nach einer Einsatzphase von ca. 2-4 Monaten, müssen die Kissen getrocknet werden. Dies kann auf der Heizung, im Ofen, in der Mikrowelle oder an der Sonne geschehen. Wie dein spezifisches Kissen getrocknet werden sollte, kannst du der Gebrauchsanweisung entnehmen. Wenn das Kissen getrocknet ist, kann es wieder eingesetzt werden.

Vorteile
  • Unelektrisch
  • Leicht
  • Wiederverwendbar
  • Mobil
  • Zuverlässig
Nachteile
  • Eignet sich weniger zur Entfeuchtung grösserer Räume

Was zeichnet einen elektrischen Luftentfeuchter aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Elektrische Luftentfeuchter eignen sich mehr für die Entfeuchtung von grösseren Räumen und sind eher unpraktisch im Auto. Die Funktionsweise des elektrischen Luftentfeuchter ist ganz simpel.

Die Luft wird durch den Lüfter angesaugt und zum Kühlelement weitergeleitet. Der Wasserdampf in der warmen Raumluft kondensiert durch diesen Kühlvorgang. Aus dem Entfeuchter wird kalte und feuchtigkeitsfreie Luft ausgestossen und das Kondenswasser wird in einem Behälter aufgefangen.

Luftentfeuchter Test 2019: Die besten Luftentfeuchter im Vergleich

Die elektrischen Luftentfeuchter sind sehr leistungsstark, zuverlässig und sind ausgezeichnet für den Dauerbetrieb geeignet. Im Gegensatz zu den Entfeuchter-Kissen verursachen sie jedoch viel Lärm und der Stromverbrauch ist nicht gering.

Vorteile
  • Sehr stark
  • Zuverlässig
  • Kann problemlos grössere Räume entfeuchten
  • Wiederverwendbar
Nachteile
  • Schwer
  • Elektrisch
  • Kann im Auto umkippen und auslaufen
  • Laut

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Luftentfeuchter für das Auto vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, Anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Luftentfeuchtern entscheiden kannst.

Die Kriterien mit deren Hilfe du die Luftentfeuchter miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Feuchtigkeitsaufnahme
  • Wirkungsdauer
  • Tropfsicherheit
  • Rutschfestigkeit
  • Wiederverwendbarkeit

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Feuchtigkeitsaufnahme

Die meisten Luftentfeuchtungskissen können zwischen 500 und 1000 ml Feuchtigkeit aufnehmen. Mit einem Kissen, das mindestens 600 ml Feuchtigkeit fassen kann, wirst du ein angenehmes und feuchtigkeitsneutrales Klima in deinem Auto schaffen können.

Je mehr Feuchtigkeit ein Luftentfeuchter aufnehmen kann, desto besser wird dein Auto entfeuchtet und desto seltener muss das Kissen getrocknet werden.

Dieses Kriterium ist insbesondere relevant, da das Auto vor allem in den Wintermonaten sehr stark der Feuchtigkeit und Nässe ausgesetzt ist. Um üble Gerüche, Schimmel und beschlagene Scheiben vorzubeugen, muss die Feuchtigkeit zuverlässig beseitigt werden.

Wirkungsdauer

Die Wirkungsdauer der allermeisten Entfeuchterkissen liegt zwischen 2 und 4 Monaten. Nach spätestens 4 Monaten müssen die meisten Kissen dann wieder getrocknet werden. Vor allem in den kalten, nassen und grauen Wintermonaten ist es wichtig, dass die Entfeuchter eine gewisse Wirkungsdauer haben und ihre Arbeit zuverlässig tun.

Dieses Kriterium hängt allerdings auch stark davon ab, ob du in einem niederschlagsarmen- oder reichen Gebiet lebst und wie viele Personen du im Auto jeweils mitnimmst.

Denn je mehr Personen im Wagen sitzen, desto mehr Feuchtigkeit entsteht einerseits durch die Atmung andererseits wird ungewollt mehr Feuchtigkeit ins Auto getragen durch nasse Schuhe oder Kleidung.

Tropfsicherheit

Achte beim Kauf darauf, dass die Unterseite des Entfeuchterkissens mit einer wasserundurchlässigen Folie versehen ist und die Feuchtigkeit im Kissen festgehalten wird. Das Kondenswasser sollte schließlich nicht wieder auslaufen oder verdunsten und erneut für Feuchtigkeit sorgen.

Rutschfestigkeit

Das Auto ist ständig in bewegung und deshalb ist es wichtig, dass das Luftentfeuchtungskissen nicht andauernd hin und her rutscht und damit die Konzentration des Fahrers beeinträchtigt. Das Kissen sollte an der Stelle bleiben, wo es platziert wurde.

Der Luftentfeuchter sollte dich beim Fahren auf keinen Fall behindern und seine Arbeit möglichst unauffällig machen. (Bildquelle: unsplash.com / Bailey Hall)

Die Rutschfestigkeit wird durch ein rutschfestes Bodenmaterial oder Klett gewährleistet. Dadurch wird verhindert, dass das Kissen in den Fahrerfussraum fällt oder sonstwie den Fahrer ablenkt. Wir bitten dich diesem Kriterium ein besonderes Augenmerk zu schenken, da es um deine persönliche Sicherheit geht.

Wiederverwendbarkeit

In der Regel sind Luftentfeuchter für Autos wiederverwendbar. Sie können nach Ablauf der Wirkungsdauer an der Sonne oder auf der Heizung getrocknet werden und sind dann wieder einsatzbereit. Allerdings dauert die Trocknung in den meisten Fällen mehrere Tage.

Wenn du ein wiederverwendbares Kissen kaufst, so lebst du nachhaltig und umweltfreundlich.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Luftentfeuchter für das Auto

Do it yourself: Wie kann ich meinen eigenen Luftentfeuchter herstellen?

Du benötigst dafür:

  • Silicatkristalle (Silica-Katzenstreu im Tierfachhandel)
  • Baumwollstoff
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  1. Schneide aus dem Baumwollstoff eine beliebige Grösse zu
  2. Falte den Stoff der Länge nach
  3. Nähe die beiden gleich langen Seiten mit einem engen Geradstich zusammen, sodass oben eine einzige Öffnung übrig bleibt
  4. Nun befüllst du den Sack mit Silicat-Katzenstreu
  5. Als letzten Schritt musst du die Öffnung zunähen
  6. FERTIG

Quelle: https://www.frag-mutti.de/luftentfeuchterkissen-fuers-auto-immer-wieder-verwendbar-a52754/

Gibt es auch Luftentfeuchter für Autos mit Duft?

Ja, es gibt auch Luftentfeuchter für Autos mit Duft. Gerade in Autos sind Duftbäumchen oder andere für guten Geruch sorgende Produkte sehr beliebt.

Wenn du also gleich zwei Probleme lösen willst, so ist die richtige Wahl für dich ein Luftentfeuchter mit Duft. Bei Luftentfeuchter-Kissen wirst du dich womöglich schon vor dem Kauf des Kissens auf einen Duft einigen müssen.

Bei elektrischen Luftentfeuchter kannst du lediglich das Granulat wechseln und somit nach Lust und Laune den Duft des Raumes ändern.

Diffuser Test 2019: Die besten Diffuser im Vergleich

Weiterführende Quellen: Literatur und interessante Links

[1] https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/reparatur-pflege-wartung/pflege/feuchtigkeit-auto/

[2] https://www.autobild.de/artikel/winter-inspektion-997735.html

[3] https://www.motor-talk.de/news/das-hilft-gegen-mueffeln-beschlag-und-stehendes-wasser-t5432573.html

[4] https://rp-online.de/leben/auto/ratgeber/feuchte-garage-tipps-gegen-feuchtigkeit-in-der-garage_aid-18334979

Bildquelle: 123rf.com / thawornnurak

Bewerte diesen Artikel


27 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5